Wann kommt Sendung "unser sandmaennchen" auf Deinen TV - Sendern (einstellbar unter Einstellung) als nächstes?

zum TV Programm von mdr  in 10 Tagen Unser Sandmaennchen auf mdr am 30.04. um 18:54 Uhr im aktuellen TV-Programm   Untertitel   16:9   HDTV

Der kleine König - Gesundheitstag Gutenachtgeschichte, Deutschland, DDR 2016

Schon morgens naschen: das soll sich ändern. Die königlichen Zähne brauchen gesundes Essen. Und das sofort. Gut! Aber soviel Süßes wie an diesem Tag hat der kleine König noch nie verputzt. Es gehörte zu den bekanntesten und auch international erfolgreichen TV-Figuren des DDR-Fernsehens, die auch nach der Wiedervereinung überlebten: Das Sandmännchen, das den Kindern allabendlich kurz vor dem Schlafengehen etwas Sand in die Augen streut. Zu den bekannten Figuren der Dauerserie gehören auch der freche Kobold Pittiplatsch und die Ente Schnatterinchen.


Weitere kommende Sendungen "unser sandmaennchen" im TV

01.05. um 18:54 Uhr
TV-Sender: mdr
       Untertitel   16:9

Moppi und MiWau entscheiden sich dazu, ein nächtliches Konzert zu spielen - mit lauter Gegenständen. Es gehörte zu den bekanntesten und auch international erfolgreichen TV-Figuren des DDR-Fernsehens, die auch nach der Wiedervereinung überlebten: Das Sandmännchen, das den Kindern allabendlich kurz vor dem Schlafengehen etwas Sand in die Augen streut. Zu den bekannten Figuren der Dauerserie gehören auch der freche Kobold Pittiplatsch und die Ente Schnatterinchen.



02.05. um 18:54 Uhr
TV-Sender: mdr
       Untertitel   16:9   HDTV

Dr. Brumm macht das, was er immer macht, wenn Dachs ihn um Hilfe ruft: Er ist gleich zur Stelle. Dachs goldener Akkuschrauber ist verschwunden. Ein klarer Fall für Meisterdetektiv Dr. Brumm und seinen Assistenten Pottwal. Brumm ist fest davon überzeugt, den Fall im Handumdrehen zu lösen. Nach fragwürdigen Ermittlungsversuchen und Verhören mit vermeintlichen Verdächtigen, führt die Spur am Ende eher zufällig zum Täter. Es gehörte zu den bekanntesten und auch international erfolgreichen TV-Figuren des DDR-Fernsehens, die auch nach der Wiedervereinung überlebten: Das Sandmännchen, das den Kindern allabendlich kurz vor dem Schlafengehen etwas Sand in die Augen streut. Zu den bekannten Figuren der Dauerserie gehören auch der freche Kobold Pittiplatsch und die Ente Schnatterinchen.



03.05. um 18:54 Uhr
TV-Sender: mdr
       Untertitel   16:9   HDTV

Seit 1959 ausgestrahlt ist der Sandmann eine Institution. Mehrere Generationen sind mit ihm aufgewachsen. In der DDR war er fester Bestandteil des täglichen Lebens. Besonders beliebt waren die Geschichten mit Pittiplatsch und Schnatterinchen sowie Fuchs und Elster. Der Sandmann hat bis heute kaum an Popularität verloren. Noch immer sehen wir den Abengruß, bevor jedes Kind ins Bettchen muss. Es gehörte zu den bekanntesten und auch international erfolgreichen TV-Figuren des DDR-Fernsehens, die auch nach der Wiedervereinung überlebten: Das Sandmännchen, das den Kindern allabendlich kurz vor dem Schlafengehen etwas Sand in die Augen streut. Zu den bekannten Figuren der Dauerserie gehören auch der freche Kobold Pittiplatsch und die Ente Schnatterinchen.



04.05. um 18:54 Uhr
TV-Sender: mdr
       Untertitel   16:9   HDTV

Der Fuchs will sich mal wieder als Erfinder feiern lassen. Er hat die Elster zum essen einegladen, um ihr seinen neuen Service-Apparat vorzuführen. Nach zwei Missgeschicken ist die Elster aber bedient... Info: Herr Fuchs und Frau Elster wohnen schon immer im Märchenland. Während Frau Elster neugierig, eitel und klatschsüchtig ist und natürlich alles was glänzt ihre Aufmerksamkeit erregt, ist Herr Fuchs gefräßig, ein Besserwisser und Gernegroß. Eine Leidenschaft von Frau Elster ist das Mühle-Spiel. Herr Fuchs dagegen besitzt eine Leidenschaft zum Konstruieren und die Sehnsucht nach dem Fliegen. Zahlreiche Flugversuche enden jedoch in einer Katastrophe. Ihren ersten Auftritt hatten Fuchs & Elster 1957 und haben es im Laufe der Zeit auf mehr als 1300 Folgen gebracht. Seit 1970 hatten die Beiden einen angestammten Sendplatz am Sonntag, um ihre ewigen Streitereien auszutragen, die dennoch regelmäßig mit einer Versöhnung enden. Fuchs & Elster zählen damit zu den längsten Serien der Fernsehgeschichte überhaupt. In der heutigen Folge betätigt sich Herr Fuchs mal wieder als Erfinder, doch wie meistens geht das schief oder Frau Elster kommt mit ihrer Neugierigkeit dazwischen. Es gehörte zu den bekanntesten und auch international erfolgreichen TV-Figuren des DDR-Fernsehens, die auch nach der Wiedervereinung überlebten: Das Sandmännchen, das den Kindern allabendlich kurz vor dem Schlafengehen etwas Sand in die Augen streut. Zu den bekannten Figuren der Dauerserie gehören auch der freche Kobold Pittiplatsch und die Ente Schnatterinchen.



Sie suchen neben unser sandmaennchen weitere Serien im TV Programm?

Tipps fürs aktuelle TV-Programm

Weitere Fernsehsender