Formel 1 im TV-Programm

Wann kommen die nächsten Formel 1 Rennen im TV?

Wer zeigt wann welche Formel 1 Rennen im TV Programm? Hier immer eine Übersicht aktuell für Sie zusammengefasst.

Hier finden Sie auch Übersichtsseiten für: andere Sportsendungen, Musiksendungen, Shows, Serien, Informationssendungen oder Kinder-Sendungen.

Sender: Sport1 / 13.04.
Top 10 Onboards: GP Japan Formel 1, Deutschland

Sky Sport F1 präsentiert die Top 10 Onboards der bisherigen Saisonrennen. Die besten Rennsituationen direkt aus der Fahrer-Perspektive. In dieser Ausgabe: GP Japan 2024.
Sender: Sport1 / 14.04.
Top 10 Onboards: GP Japan Formel 1, Deutschland

Sky Sport F1 präsentiert die Top 10 Onboards der bisherigen Saisonrennen. Die besten Rennsituationen direkt aus der Fahrer-Perspektive. In dieser Ausgabe: GP Japan 2024.
Sender: Sport1 / 16.04.
(Hardenacke trifft ...) Hardenacke trifft... (Gast: Jost Capito) Formel 1, Deutschland 2024 Gäste: N.N. - Jost Capito

Die Menschen der Formel 1. Fahrer, Teamchefs und Experten. Exklusiv und ausführlich im Gespräch mit Peter Hardenacke.
Sender: ServusTV / 19.04.
1. Freies Training China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: Sport1 / 19.04.
(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) 1. Freies Training - GP China Formel 1, Deutschland 2024 Gäste: Ralf Schumacher

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Er gilt als die schnellste Formel-1-Strecke. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit. In diesem Jahr wurde auch der Rundenrekord aufgestellt, der bis heute (Stand 2019) besteht - von Michael Schumacher. Gewonnen hat er das Rennen zwei Jahre später: 2006.
Sender: Sport1 / 19.04.
Top 10 Onboards: GP Japan Formel 1, Deutschland

Sky Sport F1 präsentiert die Top 10 Onboards der bisherigen Saisonrennen. Die besten Rennsituationen direkt aus der Fahrer-Perspektive. In dieser Ausgabe: GP Japan 2024.
Sender: Sport1 / 19.04.
(Formula 1 China Grand Prix Magazine) Pressekonferenz Teamchefs - GP China Formel 1, Deutschland 2024

Das Rennen in Shanghai: Sky zeigt die Pressekonferenz der Teamchefs vor dem Großen Preis von China.
Sender: Sport1 / 19.04.
Top 20: Best Team Radio 2023 Formel 1, Deutschland

Die F1-Saison 2023 lieferte wieder mal einige packende Szenen. An Ende holte Max Verstappen seinen dritten WM-Titel. Der Blick auf die besten Momente aus dem Team Radio der Saison 2024.
Sender: Sport1 / 19.04.
(Formula 1: Japanese Grand Prix Magazine) Rennen Kompakt - GP Japan Formel 1, Deutschland

Die besten Szenen des Rennens in kompakter Form.
Sender: ServusTV / 19.04.
Sprint Qualifying: Vorbericht China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: Sport1 / 19.04.
(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) Sprint Qualifying - GP China Formel 1, Deutschland 2024 Gäste: Ralf Schumacher

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Er gilt als die schnellste Formel-1-Strecke. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit. In diesem Jahr wurde auch der Rundenrekord aufgestellt, der bis heute (Stand 2019) besteht - von Michael Schumacher. Gewonnen hat er das Rennen zwei Jahre später: 2006.
Sender: SRF2 / 19.04.
Formel 1 - GP China, Sprint Qualifying Maenner

(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) aus Shanghai/CHN Formel 1, Schweiz, 2024

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Er gilt als die schnellste Formel-1-Strecke. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit. In diesem Jahr wurde auch der Rundenrekord aufgestellt, der bis heute (Stand 2019) besteht - von Michael Schumacher. Gewonnen hat er das Rennen zwei Jahre später: 2006.
Sender: ServusTV / 19.04.
Sprint Qualifying China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: ServusTV / 19.04.
Sprint Qualifying: Analyse China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: Sport1 / 19.04.
Top 10 Onboards: GP Japan Formel 1, Deutschland

Sky Sport F1 präsentiert die Top 10 Onboards der bisherigen Saisonrennen. Die besten Rennsituationen direkt aus der Fahrer-Perspektive. In dieser Ausgabe: GP Japan 2024.
Sender: Sport1 / 20.04.
(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) Sprint Qualifying - GP China Formel 1, Deutschland Gäste: Ralf Schumacher

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Er gilt als die schnellste Formel-1-Strecke. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit. In diesem Jahr wurde auch der Rundenrekord aufgestellt, der bis heute (Stand 2019) besteht - von Michael Schumacher. Gewonnen hat er das Rennen zwei Jahre später: 2006.
Sender: Sport1 / 20.04.
Top 10: Moments of Brilliance - Felipe Massa Formel 1, Deutschland

Felipe Massa hatte 2008 die große Chance auf seinen WM-Titel. Am Ende wurde der Brasilianer Zweiter hinter dem jungen Racer Lewis Hamilton. Ein Rückblick auf zehn seiner besten Rennmanöver.
Sender: Sport1 / 20.04.
(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) Sprint - GP China Formel 1, Deutschland 2024 Gäste: Ralf Schumacher

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit.
Sender: ServusTV / 20.04.
Sprint: Vorbericht China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: ServusTV / 20.04.
Sprint China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: ServusTV / 20.04.
Sprint: Analyse China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: Sport1 / 20.04.
(Formula 1 China Grand Prix Magazine) Pressekonferenz Sprint - GP China Formel 1, Deutschland 2024

Das Rennen in Shanghai: Sky zeigt die Sprint-Pressekonferenz vor dem Großen Preis von China.
Sender: SRF2 / 20.04.
Formel 1 - GP China, Sprint Maenner

(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) aus Shanghai/CHN Formel 1, Schweiz, 2024

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Er gilt als die schnellste Formel-1-Strecke. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit. In diesem Jahr wurde auch der Rundenrekord aufgestellt, der bis heute (Stand 2019) besteht - von Michael Schumacher. Gewonnen hat er das Rennen zwei Jahre später: 2006.
Sender: ServusTV / 20.04.
Qualifying: Vorbericht China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: Sport1 / 20.04.
(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) Qualifying - GP China Formel 1, Deutschland 2024 Gäste: Ralf Schumacher

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit.
Sender: SRF2 / 20.04.
Formel 1 - GP China, Qualifying Maenner

(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) aus Shanghai/CHN Formel 1, Schweiz, 2024

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Er gilt als die schnellste Formel-1-Strecke. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit. In diesem Jahr wurde auch der Rundenrekord aufgestellt, der bis heute (Stand 2019) besteht - von Michael Schumacher. Gewonnen hat er das Rennen zwei Jahre später: 2006.
Sender: ServusTV / 20.04.
Qualifying China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: ServusTV / 20.04.
Qualifying: Analyse China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: Sport1 / 20.04.
(Formula 1 China Grand Prix Magazine) Pressekonferenz Qualifying - GP China Formel 1, Deutschland 2024

Das Rennen in Shanghai: Sky zeigt die Qualifying-Pressekonferenz vor dem Großen Preis von China.
Sender: Sport1 / 21.04.
(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) Qualifying - GP China Formel 1, Deutschland Gäste: Ralf Schumacher

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit.
Sender: ServusTV / 21.04.
Countdown China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: Sport1 / 21.04.
(Formula 1 China Grand Prix Magazine) Vorberichte - GP China Formel 1, Deutschland 2024

Sky stimmt auf das bevorstehende Rennen in Shanghai ein. Die Vorberichte zum Großen Preis von China.
Sender: SRF2 / 21.04.
Formel 1 - GP China, Rennen Maenner

(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) aus Shanghai/CHN Formel 1, Schweiz, 2024

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Er gilt als die schnellste Formel-1-Strecke. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit. In diesem Jahr wurde auch der Rundenrekord aufgestellt, der bis heute (Stand 2019) besteht - von Michael Schumacher. Gewonnen hat er das Rennen zwei Jahre später: 2006.
Sender: Sport1 / 21.04.
(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) Rennen - GP China Formel 1, Deutschland 2024 Gäste: Ralf Schumacher

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit.
Sender: ServusTV / 21.04.
Das Rennen China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: ServusTV / 21.04.
Analyse China, 2024

24 Rennen, ein neues Sprintformat, neue Namen und neue Teamchefs – die Formel 1 2024 verspricht Hochspannung und großartige Unterhaltung. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Die Formel-1-Saison 2024 verspricht ein Spektakel der Extraklasse. Mit einem Rekordkalender von 24 Rennen, einem neuen Sprintformat, neuen Namen und neuen Teamchefs ist Spannung garantiert. Kann Max Verstappen seinen Titel erneut verteidigen? Oder wird Lewis Hamilton zum achten Mal Weltmeister? Oder wird Charles Leclerc der erste Ferrari Weltmeister seit Kimi Räikkönen? Bei sämtlichen Live-Übertragungen liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien News, Infos und Interviews von vor Ort. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.
Sender: Sport1 / 21.04.
(Formula 1 China Grand Prix Magazine) Analysen & Interviews - GP China Formel 1, Deutschland 2024

Die Analysen und Interviews zum Großen Preis von China.
Sender: Sport1 / 21.04.
(Formula 1 China Grand Prix Magazine) Pressekonferenz Rennen - GP China Formel 1, Deutschland 2024

Das Rennen in Shanghai: Sky zeigt die Pressekonferenz des Rennens nach dem Großen Preis von China.
Sender: Sport1 / 21.04.
Teds Notebook: GP China Formel 1, Deutschland 2024

Der britische F1-Reporter Ted Kravitz blickt für Sky auf das Rennen zurück und gibt seine Einschätzungen zum Rennwochenende. Mit spannenden Einblicken in das Fahrerlager.
Sender: ORF1 / 21.04.
(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) F1 Das ganze Rennen Formel 1 2024

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit.
Sender: ORF1 / 21.04.
(Formel 1 Motorhome) F1 Motorhome Formel 1, Österreich 2024

In Motorhome analysieren die Formel-1-Experten Alex Wurz und Ernst Hausleitner die spannendsten Szenen und wichtigsten Momente der 23 Rennen. Ein Team aus erfahrenen Fahrerinnen und Fahrern oder Funktionären des Motorsports unterstützt die Moderatoren mit ihrer Sachkenntnis.
Sender: Sport1 / 22.04.
(Formula 1 China Grand Prix Magazine) Rennen Kompakt - GP China Formel 1, Deutschland

Die besten Szenen des Rennens in kompakter Form.
Sender: Sport1 / 22.04.
(Formula 1 China Grand Prix Magazine) Rennen Kompakt - GP China Formel 1, Deutschland

Die besten Szenen des Rennens in kompakter Form.
Sender: Sport1 / 22.04.
(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) Rennen - GP China Formel 1, Deutschland Gäste: Ralf Schumacher

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Er gilt als die schnellste Formel-1-Strecke. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit. In diesem Jahr wurde auch der Rundenrekord aufgestellt, der bis heute (Stand 2019) besteht - von Michael Schumacher. Gewonnen hat er das Rennen zwei Jahre später: 2006.
Sender: Sport1 / 23.04.
(FIA Formula 1 World Championship: Chinese Grand Prix) Rennen - GP China Formel 1, Deutschland Gäste: Ralf Schumacher

Der Große Preis von China ist noch relativ neu im Rennkalender der Formel 1. Seit 2004 fahren die Boliden über die 5,451 Kilometer lange Strecke des Shanghai International Circuit.
Sender: ORF S+ / 25.04.
(Schätze aus dem ORF-Archiv) Österreich

Was viele Leute in Zeiten der Corona-Krise am meisten vermissen, ist der Sport. Alle Sportfans vermissen die Auftritte ihrer Teams oder ihrer Lieblingsstars. Zur Überbrückung der sportfreien Zeit, hat der ORF ein paar Highlights früherer Jahre aus dem Archiv geholt. Zu sehen sind unter anderem legendäre Fußball- oder Eishockeyspiele, Motorsport oder auch interessante Programme aus den 70er-Jahren.

Die Formel 1 - eine der bekanntesten Rennserien der Welt

Die Formel 1 ist eine der bekanntesten Rennserien der Welt. Sie begeistert jedes Jahr Millionen von Fans auf der ganzen Welt mit ihren atemberaubenden Rennen, ihren schnellen Autos und ihrer einzigartigen Atmosphäre. In diesem Artikel werden wir uns näher mit der Geschichte der Formel 1, den Regeln und Vorschriften, den Rennstrecken und den Teams befassen.

Geschichte der Formel 1

Die Formel 1 wurde erstmals im Jahr 1950 ausgetragen und hat seitdem eine lange und faszinierende Geschichte. In den frühen Jahren waren die Rennen noch nicht so stark reguliert wie heute und die Sicherheitsstandards waren wesentlich niedriger. In den 1960er und 1970er Jahren wurden die Sicherheitsstandards jedoch erheblich verbessert und die Rennen wurden sicherer und professioneller.

Regeln und Vorschriften

Die Formel 1 hat eine Vielzahl von Regeln und Vorschriften, die sicherstellen sollen, dass die Rennen fair und sicher sind. Einige der wichtigsten Regeln sind:

  • Jedes Team darf nur zwei Autos pro Rennen einsetzen.
  • Jedes Auto darf während eines Rennens nur eine begrenzte Menge an Kraftstoff und Reifen verbrauchen.
  • Jedes Auto muss den technischen Vorschriften entsprechen, die von der FIA(Fédération Internationale de l'Automobile) festgelegt werden.
  • Die Teams müssen sich an ein striktes Budgetlimit halten.

Formel 1 Rennstrecken

Die Formel-1-Rennen finden auf einer Vielzahl von Rennstrecken auf der ganzen Welt statt. Einige der bekanntesten Strecken sind der Circuit de Monaco, der Silverstone Circuit in England, der Circuit Gilles Villeneuve in Kanada und der Autodromo Nazionale di Monza in Italien.

Teams

Die Formel 1 hat derzeit zehn Teams, die in jeder Saison gegeneinander antreten. Einige der bekanntesten Teams sind Mercedes, Ferrari, Red Bull und McLaren. Jedes Team besteht aus einem Fahrer und einer Gruppe von Ingenieuren und Technikern, die das Auto entwickeln und warten.

Die Formel 1 ist eine aufregende Rennserie mit einer langen und faszinierenden Geschichte. Obwohl die Regeln und Vorschriften sehr streng sind, ermöglichen sie es den Teams und Fahrern, auf höchstem Niveau zu konkurrieren und sich gegenseitig zu übertreffen. Mit den Rennen auf der ganzen Welt und den einzigartigen Rennstrecken ist die Formel 1 eine der beliebtesten und unterhaltsamsten Sportarten der Welt.