Schauspieler/in Veronica Ferres / Sendungen im TV Programm finden

Veronica Ferres ist eine deutsche Schauspielerin, die in den 1990er Jahren zu einem der bekanntesten Gesichter des deutschen Films wurde. Geboren wurde sie am 10. Juni 1965 in Solingen, Nordrhein-Westfalen.

Ferres begann ihre Karriere Anfang der 1980er Jahre als Theater- und Film-Schauspielerin. Ihr Durchbruch kam jedoch erst in den 1990er Jahren, als sie in Filmen wie "Solino" (2002) und "Kalt ist der Abendhauch" (1999) auftrat. In diesen Filmen zeigte sie ihr komödiantisches Talent und wurde schnell zu einer bekannten Persönlichkeit im deutschen Film.

Veronica Ferres hat eine beeindruckende Filmografie aufgebaut, in der sie in einer Vielzahl von Filmen mitgewirkt hat, darunter "Die Wilden Hühner" (2006), "Kalt ist der Abendhauch" (1999), "Schatten der Engel" (1998) und "Solino" (2002). Sie hat in verschiedenen Genres gearbeitet, von Komödien über Dramen bis hin zu Thrillern, und hat sich als vielseitige Schauspielerin bewiesen.

Ferres hat auch in einigen internationalen Filmen mitgewirkt, darunter "Ein ausgekochtes Schlitzohr 2" (2001) und "Das Parfum" (2006). Diese Filme haben ihr ein internationales Publikum verschafft und ihr eine noch größere Bekanntheit gebracht.

Neben ihrer Karriere als Schauspielerin ist Veronica Ferres auch als Produzentin tätig. Sie hat mehrere Filme produziert, darunter "Das perfekte Verbrechen" (2007) und "Die Wilden Hühner" (2006).

Veronica Ferres hat auch eine Karriere als Autorin begonnen. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht, darunter "Mein Weg nach oben" (2010), in dem sie über ihre Karriere als Schauspielerin und Produzentin spricht.

Zusammenfassend ist Veronica Ferres eine talentierte Schauspielerin, die eine beeindruckende Filmografie aufgebaut hat. Sie hat in verschiedenen Genres gearbeitet und hat sich als vielseitige Künstlerin bewiesen. Ferres hat auch erfolgreich in der Filmproduktion und als Autorin gearbeitet und ist ein wichtiger Teil der deutschen Filmgeschichte.



TV-Sendungen mit Veronica Ferres:

25.07.2024 um 04:20 Uhr: Kleine Suenden  16:9

    

Ich bin es so satt Staffel 1: Episode 11 Comedyserie, Deutschland 2018 Regie: Johann Buchholz

Bei soviel Dummheit platzt dem Priester (Friedrich von Thun) der Kragen und er sagt der Beichtenden (Veronica Ferres) gehörig seine Meinung. Auf dem Beichtstuhl gestehen die Anwohner der Stadt ihre kleinen und großen Sünden. Der Pfarrer geht dabei liebevoll mit seinen menschlichen Schäfchen um, muss jedoch auch die ein oder andere urkomische Katastrophe abwenden. Mit Starbesetzung!


16.07.2024 um 16:15 Uhr: Das Glueck der Anderen  16:9

    

Liebeskomödie, Deutschland 2014 Regie: Claudia Garde Autor: Thomas Kirdorf Kamera: Jochen Stäblein

Nachdem sie ihr Freund verlassen hat, hat die Standesbeamtin Ellen Probleme, liebende Paare zu trauen. Depressiv schliddert sie in eine Kauf- und Tablettensucht und wird beim Ladendiebstahl erwischt. Daraufhin landet sie beim attraktiven Therapeuten Christian, zu dem sie sich sehr hingezogen fühlt. Beide stürzen sich in eine feurige Affäre, die Christian abrupt beendet. Denn er ist schon seit Langem mit Restaurantbesitzerin Nora liiert, der er im Standesamt das Jawort geben möchte. Und wie es der Zufall will, so steht ausgerechnet Ellen als Standesbeamtin vor ihm...



Weitere Schauspieler