Schauspieler/in Maximilian Brückner / Sendungen im TV Programm finden

Maximilian Brückner - der Schauspieler

Maximilian Brückner, ein talentierter deutscher Schauspieler, hat sich durch seine authentischen und eindrucksvollen Darstellungen in Film und Fernsehen einen Namen gemacht. Geboren am 10. Januar 1979 in München, begann Brückner seine Karriere auf der Bühne, bevor er sich dem Film und Fernsehen zuwandte. Er ist besonders bekannt für seine Rollen in deutschen Produktionen, die seine Vielseitigkeit und sein tiefes schauspielerisches Verständnis zeigen.

Brückner hat in einer Vielzahl von Genres gearbeitet, von dramatischen Rollen in Filmen wie "Sophie Scholl – Die letzten Tage" bis hin zu komödiantischen Auftritten in Serien wie "Hindafing". Seine Fähigkeit, komplexe Charaktere mit einer Mischung aus Intensität und Feingefühl darzustellen, hat ihm Anerkennung und Bewunderung eingebracht. Seine Sendungen und Filme sind ein fester Bestandteil des deutschen TV-Programms, was seine Beliebtheit und sein Talent als Schauspieler unterstreicht.

Neben seiner Arbeit vor der Kamera ist Brückner auch für sein Engagement im Theater bekannt, wo er seine Wurzeln hat. Seine Bühnenauftritte sind geprägt von einer Leidenschaft und Präsenz, die das Publikum fesseln. Maximilian Brückner bleibt eine faszinierende Persönlichkeit in der deutschen Schauspielwelt, dessen Karriere durch eine beeindruckende Bandbreite an Rollen und eine tiefe Hingabe an die Kunst des Schauspiels gekennzeichnet ist.



TV-Sendungen mit Maximilian Brückner:

07.03.2024 um 09:05 Uhr: Die Insassen  16:9

    

Tragikomödie, Deutschland 2015 Regie: Franziska Meyer-Price Autor: Martin Rauhaus Kamera: Theo Müller

Nach einem Nervenzusammenbruch wird der erfolgsverwöhnte Finanzmanager Wilhelm Löring in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Fern aller Einsicht in seine Krankheit, beginnt er im Kreis seiner Therapiegruppe Menschen mit speziellen Fähigkeiten zu rekrutieren, um die Klinik an die Börse zu bringen. Nach und nach wachsen ihm seine Mitstreiter ans Herz, und der Finanzplan wird zur Nebensache.


01.03.2024 um 23:55 Uhr: Moerderisches Tal - Pregau: Der Fehler  Dolby Untertitel 16:9 HDTV

    

Staffel 1: Episode 1 Krimi, Deutschland, Österreich 2016 Regie: Nils Willbrandt Musik: Stefan Will Kamera: Peter Nix

Polizeiinspektor Hannes Bucher fühlt sich wie das fünfte Rad am Wagen. Seit einigen Monaten lebt er mit seiner Frau Maria in ihrer Heimatstadt Pregau, am liebsten würde er aber sofort wieder weg. Denn die angeheiratete Verwandtschaft nimmt den Zugezogenen nicht für voll und in der Ehe geht es rapide bergab. Als er bei einer ausgelassenen Familienfeier mal wieder außen vor bleibt, beschließt Hannes, vorzeitig nach Hause zu fahren. Auf der Landstraße fällt ihm ein rasender Sportwagen auf, den er für eine Kontrolle anhält. Am Steuer sitzt seine 17-jährige Nichte Rosa, die noch keinen Führerschein hat und angetrunken ist. Aus pädagogischen Gründen möchte Hannes kein Auge zudrücken. Das Mädchen schafft es aber, ihren überraschten Anverwandten zu verführen. Wieder bei Sinnen, muss er Rosa mit ihrem Freund Gregor Hölzl davonbrausen lassen - nun nimmt das Unheil seinen Lauf. Am nächsten Morgen wird Hannes zu einem Verkehrsunfall gerufen: Seine Nichte liegt tot auf der Bahre, ihr Begleiter überlebt schwer verletzt. Geschockt nimmt die Familie die Schreckensnachricht auf. Dass seine Halbschwester heimlich etwas mit einem von den verhassten Hölzls hatte, macht Sebastian rasend vor Wut. Auf eigene Faust will er dafür sorgen, dass nichts vertuscht wird. Ausgerechnet Hannes, der sein Geheimnis für sich behält, bekommt die polizeilichen Ermittlungen übertragen. Diese Chance, seinen folgenreichen Fehler zu vertuschen, will er nutzen. Der Polizist Hannes Bucher hat mit seiner Frau Maria eine kranke Tochter. Obwohl das Paar sich in einer Ehekrise befindet, glaubt Hannes an das Fortbestehen der Beziehung. Eines Nachts erwischt der Polizist seine Nichte Rosa und dessen Freund bei einer Trunkenheitsfahrt. Um einer Anzeige zu entgehen, verführt Rosa ihren Onkel und die Ereignisse überschlagen sich.


29.02.2024 um 23:15 Uhr: Hindafing  Dolby Untertitel 16:9

    

Wahlkämpfe Staffel 1: Episode 5 Dramedyserie, Deutschland 2017 Regie: Boris Kunz Autor: Niklas Hoffmann - Rafael Parente Musik: David Reichelt Kamera: Tim Kuhn

Karli Spitz ist sicher, endlich Beweise zu haben, die belegen, dass Alfons Zischl der Vater von Sophie Spitz ist. Doch am Vorabend der Bürgermeisterwahl ist das Glück doch wieder auf Zischls Seite, denn er kommt einem dunklen Geheimnis der Familie Spitz auf die Spur und will damit seinen verhassten Gegenkandidatenden zum Rückzug zwingen. Doch am Ende geht die Sache ganz anders aus, als gedacht. Im Mittelpunkt der neuen Serie steht die kleine Gemeinde Hindafing und der korrumpierbare Bürgermeister Zischl, der zwar clever jedwede Situation für sich zu nutzen weiß, sich aber letztlich in seinen Intrigen immer weiter verheddert.


07.03.2024 um 23:15 Uhr: Hindafing  Dolby Untertitel 16:9

    

Energiewende Staffel 1: Episode 6 Dramedyserie, Deutschland 2016 Regie: Boris Kunz Autor: Niklas Hoffmann - Rafael Parente Musik: David Reichelt Kamera: Tim Kuhn

Zischls Frau Marie muss nach der unbeabsichtigten Einnahme einer Überdosis Drogen eine Entzugstherapie machen. Der Bürgermeister ist geschockt und beschließt, den Drogen fortan abzuschwören. Seine neue Amtszeit will er nutzen, um ein besserer Mensch zu werden. Als erstes will er gemeinsam mit Sepp Goldhammer den Landrat Pfaffinger hinters Licht führen und damit dessen Fracking-Projekt verhindern. Im Mittelpunkt der neuen Serie steht die kleine Gemeinde Hindafing und der korrumpierbare Bürgermeister Zischl, der zwar clever jedwede Situation für sich zu nutzen weiß, sich aber letztlich in seinen Intrigen immer weiter verheddert.



Weitere Schauspieler