Schauspielerin Angie Harmon / finde Sendungen im TV Programm

Bild Angie Harmon Bildquelle Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Angie_Harmon
Angela „Angie“ Michelle Harmon (* 10. August 1972 in Highland Park, Texas) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.


Harmon ist griechisch-irisch-schottisch-indianischer (Cherokee) Abstammung. Beide Elternteile waren Models. Sie gewann mit 15 Jahren einen Cover-Wettbewerb für das Seventeen Magazine. Nach der High-School ließ sie sich in New York City nieder und begann zu modeln. Sie wurde für Editorials der Ausgaben von Elle, Cosmopolitan und in französischen und englischen Ausgaben von Vogue und Glamour gebucht. Sie arbeitete unter anderem für Calvin Klein, Giorgio Armani und Ralph Lauren.

Harmon ist Republikanerin und hielt 2004 auf der Republican National Convention eine Rede zu Ehren US-amerikanischer Kriegshelden.

Sie war von 2001 bis 2014 mit dem früheren US-Footballspieler Jason Sehorn verheiratet, mit dem sie drei Töchter hat, die 2003, 2005 und 2008 geboren wurden. Wikipedia, "Angie Harmon", Version vom 10. Januar 2018, 19:09 Uhr, abrufbar unter https://de.wikipedia.org/wiki/Angie_Harmon

Wikipedia, "Angie Harmon", Version vom 10. Januar 2018, 19:09 Uhr, abrufbar unter https://de.wikipedia.org/wiki/Angie_Harmon

Filmographie:
1995: Renegade – Gnadenlose Jagd (Renegade, Fernsehserie, Folge 4x08) 1995–1997: Baywatch Nights (Fernsehserie, 44 Folgen) 1996: Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu (Baywatch, Fernsehserie, Folge 6x17) 1997: Lawn Dogs – Heimliche Freunde (Lawn Dogs) 1997–1998: C-16: Spezialeinheit FBI (C-16: FBI, Fernsehserie, 12 Folgen) 1998–2001: Law & Order (Fernsehserie, 72 Folgen) 2000: Batman of the Future – Der Joker kommt zurück (Batman Beyond: Return of the Joker, Stimme von Commissioner Barbara Gordon) 2001: Good Advice – Guter Rat ist teuer (Good Advice) 2002: Video Voyeur – Verbotene Blicke (Video Voyeur) 2003: Agent Cody Banks 2004: The Deal 2005: Inconceivable (Fernsehserie, 10 Folgen) 2005: Dick und Jane (Fun with Dick and Jane) 2005: End Game 2006: Seraphim Falls 2006: The Goode’s House (The Good Mother) 2007–2008: Women’s Murder Club (Fernsehserie, 13 Folgen) 2009: Samantha Who? (Fernsehserie, Folge 2x19 The Other Woman) 2010: Chuck (Fernsehserie, Folge 3x04 Chuck Versus Operation Awesome) 2010–2016: Rizzoli & Isles (Fernsehserie) Wikipedia, "Angie Harmon", Version vom 10. Januar 2018, 19:09 Uhr, abrufbar unter https://de.wikipedia.org/wiki/Angie_Harmon



Weitere Schauspieler