Anixe Programm 20.05.

   
   Was läuft beim TV Sender Anixe

Was läuft 20.05. im TV-Programm von Anixe?

Das Anixe Fernsehprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

am Vormittag    am Nachmittag    am Abend

Anixe Programm - Vormittag

 
10:40 Helden der Nacht
TV-Sendung ~50 Min
Von Fleischeslust und dunklen Mächten Dokumentation
Berlin ist unersättlich. In der Nacht muss der Hunger von Hunderttausenden gestillt werden und Ramona Schultz lebt davon. Sie arbeitet in der Nachtschicht bei der Kult-Wurstbude "Curry36" in Kreuzberg. Der Imbiss ist eine Institution, wenn es um die Berliner Currywurst geht. Und ein neuralgischer Ort im Nervengeflecht der Metropole, denn hier treffen sich alle: von Polizisten über Partyvolk bis zu den skurrilsten Gestalten der Stadt. Es ist der Charme und Wahnsinn Berlins, der sich hier auf wenigen Quadratmetern konzentriert - und den Ramona Schultz vor allem mit ihrer typischen Berliner Schnauze unter Kontrolle behält. Um den Bedarf an Würsten zu decken arbeitet auch Jürgen Wache in der Nacht. Der Kaufmann betreibt einen Fleischgroßhandel und produziert und verkauft pro Nacht bis zu 30.000 Currywürste. Daneben verarbeitet und portioniert er Fleisch nach den Wünschen von Berlins Gastronomen und von der kleinen Kneipe bis zum piekfeinen Sternehaus. Weil er seine Branche in Verruf geraten sieht, kümmert sich Wache persönlich um die Qualitätssicherung. Mit Argusaugen kontrolliert er den Zustand seiner Waren und die Arbeit seiner Mitarbeiter. Entdeckt er einen Missstand, wird der Fleischkaufmann deutlich - und schnell klar, wer hier das Sagen hat. Eine ganz andere Seite der Stadt kennt Cassio Redlich. Nacht für Nacht hört er die Gewalt, die Dramen und Unglücke, die sich in der Millionenmetropole abspielen. Der Polizeibeamte arbeitet im Schichtdienst der Notrufzentrale und hebt ab, wenn ein Berliner Bürger die 110 wählt. Egal ob Verkehrsunfälle, Diebstähle, Raubüberfälle oder Selbstmordversuch: In Sekunden muss Cassio Redlich die Lage erfassen, Entscheidungen treffen und mit Einfühlungsvermögen und Nervenstärke auf die Hilfesuchenden eingehen - für die sich die Nacht zu einem Albtraum entwickeln könnte...



Anixe Programm - Nachmittag

 
14:15 Helden der Nacht
TV-Sendung ~55 Min
Von Fleischeslust und dunklen Mächten Dokumentation
Berlin ist unersättlich. In der Nacht muss der Hunger von Hunderttausenden gestillt werden und Ramona Schultz lebt davon. Sie arbeitet in der Nachtschicht bei der Kult-Wurstbude "Curry36" in Kreuzberg. Der Imbiss ist eine Institution, wenn es um die Berliner Currywurst geht. Und ein neuralgischer Ort im Nervengeflecht der Metropole, denn hier treffen sich alle: von Polizisten über Partyvolk bis zu den skurrilsten Gestalten der Stadt. Es ist der Charme und Wahnsinn Berlins, der sich hier auf wenigen Quadratmetern konzentriert - und den Ramona Schultz vor allem mit ihrer typischen Berliner Schnauze unter Kontrolle behält. Um den Bedarf an Würsten zu decken arbeitet auch Jürgen Wache in der Nacht. Der Kaufmann betreibt einen Fleischgroßhandel und produziert und verkauft pro Nacht bis zu 30.000 Currywürste. Daneben verarbeitet und portioniert er Fleisch nach den Wünschen von Berlins Gastronomen und von der kleinen Kneipe bis zum piekfeinen Sternehaus. Weil er seine Branche in Verruf geraten sieht, kümmert sich Wache persönlich um die Qualitätssicherung. Mit Argusaugen kontrolliert er den Zustand seiner Waren und die Arbeit seiner Mitarbeiter. Entdeckt er einen Missstand, wird der Fleischkaufmann deutlich - und schnell klar, wer hier das Sagen hat. Eine ganz andere Seite der Stadt kennt Cassio Redlich. Nacht für Nacht hört er die Gewalt, die Dramen und Unglücke, die sich in der Millionenmetropole abspielen. Der Polizeibeamte arbeitet im Schichtdienst der Notrufzentrale und hebt ab, wenn ein Berliner Bürger die 110 wählt. Egal ob Verkehrsunfälle, Diebstähle, Raubüberfälle oder Selbstmordversuch: In Sekunden muss Cassio Redlich die Lage erfassen, Entscheidungen treffen und mit Einfühlungsvermögen und Nervenstärke auf die Hilfesuchenden eingehen - für die sich die Nacht zu einem Albtraum entwickeln könnte...
17:30 Helden der Nacht
Spielfilm ~60 Min
(We Own the Night) Krimi, USA 2007 Regie: James Gray Musik: Dana Sano - Wojciech Kilar Kamera: Joaquín Baca Asay
10.000 Kilometer lang, nahezu unsichtbar, überlebenswichtig: Ohne die Berliner Kanalisation im Bauch der Stadt funktioniert nichts. Fehler im System können zu fatalen Kettenreaktionen mit Gefahren für Mensch und Umwelt führen. Jens Heißler und sein Team sind dafür da, dass das nicht passiert. Sie arbeiten für die Berliner Wasserbetriebe und kontrollieren die Druckrohre und Pumpwerke der Kanalisation. Auch in der Nacht müssen Notfälle schnell und fachmännisch gelöst werden. Rund um die Uhr steht dafür ein Einsatzwagen mit Blaulicht bereit. Oft sind verstopfte Pumpen das Problem – denn es gibt buchstäblich nichts, was die Berliner nicht schon die Toilette hinuntergespült hätten. Was erwartet ihn in dieser Nacht? Von Millionen Liter Wasser und funktionierende Rohrsystemen ist auch das Erlebnisbad „Tropical Islands“ abhängig. In dem umfunktionierten Luftschiffhangar baden die Gäste tagsüber – und manche schlafen dort auch in der Nacht. Das tropische Klima macht es möglich. Um die Sicherheit der bis zu 1500 Nachtgäste kümmert sich Valerij Zorin. Unablässig dreht der „Manager on Duty“ seine Runden. Er sichert das Außengelände, schreitet ein, wenn heimlich gebadet wird oder die Technik in den riesigen Katakomben Probleme macht. Nicht selten bricht unter den Gästen auch Streit aus. Dann muss der Hüne schlichten – oder durchgreifen. So wichtig wie die Kanalisation ist das 825 Kilometer lange Schienennetz Berlins. Gut eine Milliarde Fahrgäste pro Jahr nutzen den öffentlichen Nahverkehr der Berliner Verkehrsbetriebe. Ein Großteil davon transportieren S- und U-Bahnen – ohne sie geht nichts. Entsprechend hohe Priorität hat die Instandhaltung der Gleisanlagen, denn selbst kleine Störungen können durch Folgeeffekte den kompletten Innenstadtverkehr lahmlegen. Um das zu verhindern ist Gleisbauer Jannis Müller in der Nacht unterwegs – denn tagsüber würden die Arbeiten den engen Takt des Zugverkehrs stören. Dabei stehen er und seine Kollegen unter einem enormen Zeitdruck, denn pünktlich um 3:30 Uhr beginnt in Berlin der tägliche Fahrbetrieb und die ersten Bahnen rasen heran ÂÂÂÂ…



Anixe Programm - Abend