Wann kommt Sendung "die bestie von bayonne" auf Deinen TV - Sendern (einstellbar unter Einstellung) als nächstes?

Die Bestie von Bayonne auf ZDF am 09.12. um 01:10 Uhr im aktuellen TV-Programm

(Staffel: 1 Folge: 1 )

(La promesse) Jade Staffel 1: Episode 1 Krimiserie, Frankreich 2020 Regie: Laure de Butler Autor: Anne Landois Musik: Nathaniel Mechaly Kamera: Benjamin Louet

Im französischen Bayonne sucht der Polizist Pierre Castaing nach der kleinen Charlotte. Schnell wird der junge Rebell Tony dafür verantwortlich gemacht. 20 Jahre später hat auch in Bordeaux die Polizei mit dem Fall eines vermissten Mädchens zu tun. Die elfjährige Jade ist in einen Lieferwagen gestiegen. Für Polizistin Sarah Castaing hängen die Fälle zusammen. Pierre Castaing ist von der Unschuld des 19-jährigen Tony überzeugt. In der französischen Küstenstadt Bayonne sucht Polizist Pierre Castaing (Olivier Marchal) verzweifelt nach der kleinen Charlotte. Schnell wird der junge Rebell Tony (Jules Houplain) dafür verantwortlich gemacht. Zu schnell? Auch in Bordeaux bekommt es die Polizei mit einem vermissten Mädchen zu tun. Die elfjährige Jade ist in einen weißen Lieferwagen gestiegen. Seitdem fehlt jede Spur von ihr. Für Polizistin Sarah Castaing (Sofia Essaïdi) hängen die beiden Fälle zusammen. (Text: ZDF)

Mitwirkende Schauspieler in der Sendung:
Sofia Essaïdi ("Sarah Castaing") - Olivier Marchal ("Pierre Castaing") - Lorant Deutsch ("Jérôme Sambuc") - Elisa Ezzedine ("Sarah Castaing - 15 ans") - Irina Muluile ("Séverine Perrin") - Oscar Copp ("Romain Legendre") - Guy Lecluyse ("Serge Fouquet") - Lili Aupetit ("Lilas Castaing - 11 ans") - Jules Houplain ("Tony Andreï - 19 ans") - Natacha Régnier ("Hélène Meyer")


Weitere 5 kommende Sendungen "die bestie von bayonne" im TV

09.12. um 02:05 Uhr
TV-Sender: ZDF
     Dolby Untertitel 16:9 HDTV

(Staffel: 1 Folge: 2 )

Nachdem Sarah die vermisste Jade gerettet hat, stellt sie sich ihrer Vergangenheit und sucht den vermeintlichen Täter in Bayonne. Dort ist mittlerweile das nächste Mädchen verschwunden. Die zehnjährige Fanny ist nach der Schule nicht nach Hause gekommen. Alles erinnert an den Fall Charlotte 20 Jahre zuvor. Wie damals ihr Vater Pierre Castaing, vermutet Sarah Serge Fouquet hinter dem Verbrechen. Diesmal will sie ihn ein für alle Mal überführen. Sarah (Sofia Essaïdi) fährt mit ihrem Team, bestehend aus Séverine Perrin (Irina Muluile) und Romain Legendre (Oscar Copp), nach Bayonne. Sie hofft, dort Serge Fouquet (Guy Lecluyse) zu finden und festnehmen zu können. Ihre Vermutung, Fouquet sei für beide Entführungen verantwortlich, stößt bei der Polizei nicht gerade auf offene Ohren, denn niemand in Bayonne möchte den Fall der vor 20 Jahren verschwundenen Charlotte Meyer (Céleste Levy) wieder aufrollen. Zu tiefe Wunden hat das Verbrechen in der Stadt und bei ihren Bewohnern hinterlassen. Auch bei Sarah, denn ihr Vater Pierre Castaing (Olivier Marchal) war damals der leitende Beamte. Sarah musste miterleben, wie der Fall ihre ganze Familie zerstört hat. Der Polizei gelingt es, Fouquet festzunehmen. Aber nur, um danach zu erfahren, dass ein weiteres Mädchen aus dem Ort verschwunden ist: die zehnjährige Fanny Vidal (Lily-Rose Condat). Waren sie zu langsam, und hat Fouquet erneut zugeschlagen? Oder hat Sarahs Jugendliebe Tony Andreï (Robinson Stévenin) etwas mit dem Verschwinden zu tun? Er wurde schon 20 Jahre zuvor im Fall Charlotte verdächtigt. In diesem packenden Krimi-Drama wird das Publikum mitten in einen Fall geworfen, der sich über zwei Zeitebenen erstreckt. Intelligent verweben die Macher die Zeiten und Fälle miteinander, indem sie der Vater-Tochter-Beziehung zwischen Pierre und Sarah Castaing Raum geben. Hauptdarsteller Olivier Marchal überzeugt in der Rolle als gescheiterter Familienvater und Polizist. Immerhin ist er vor seinem Leben als Schauspieler selbst viele Jahre lang Polizist gewesen. Seine Liebe zum Theater hat er bereits in seiner Kindheit entdeckt, aber erst während seiner Laufbahn als Polizist Schauspielunterricht genommen. Marchal ist aus der ZDF-Koproduktion ''Die purpurnen Flüsse'' bekannt - ebenfalls als Polizist. Auch mit dabei als Marchals Serien-Ehefrau: Nadia Farès. Sie ist unter anderem in dem Spielfilm ''Die purpurnen Flüsse'' als schaurig-liebenswertes Zwillingspaar Fanny/Judith zu sehen gewesen. Wie viele andere Serien ist auch ''Die Bestie von Bayonne'' nicht von der Coronapandemie verschont geblieben. Mitten im Dreh hat im März 2020 der erste Lockdown eingesetzt und die Produktion für mehrere Monate stillgelegt. In der französischen Küstenstadt Bayonne sucht Polizist Pierre Castaing (Olivier Marchal) verzweifelt nach der kleinen Charlotte. Schnell wird der junge Rebell Tony (Jules Houplain) dafür verantwortlich gemacht. Zu schnell? Auch in Bordeaux bekommt es die Polizei mit einem vermissten Mädchen zu tun. Die elfjährige Jade ist in einen weißen Lieferwagen gestiegen. Seitdem fehlt jede Spur von ihr. Für Polizistin Sarah Castaing (Sofia Essaïdi) hängen die beiden Fälle zusammen. (Text: ZDF)



09.12. um 03:00 Uhr
TV-Sender: ZDF
     Dolby Untertitel 16:9 HDTV

(Staffel: 1 Folge: 3 )

Um die aktuellen Fälle der verschwundenen Mädchen mit der 20 Jahre zuvor verschwundenen Charlotte Meyer in Verbindung zu bringen, forscht Sarah in der ...



09.12. um 03:55 Uhr
TV-Sender: ZDF
     Dolby Untertitel 16:9 HDTV

(Staffel: 1 Folge: 4 )

Die Polizei verhört den 19-jährigen Tony, nachdem Sarah ihn belastet hat. Sie hat gesehen, wie er ein Mädchenfahrrad in einen See geworfen hat - das F ...



10.12. um 02:45 Uhr
TV-Sender: ZDF
     Dolby Untertitel 16:9 HDTV

(Staffel: 1 Folge: 5 )

Nach einer Nacht mit ihm stößt Sarah in Tonys Haus auf einen Zugang zum Höhlensystem, in dem die Polizei das Höschen eines Mädchens gefunden hat. Sie ...



10.12. um 03:40 Uhr
TV-Sender: ZDF
     Dolby Untertitel 16:9 HDTV

(Staffel: 1 Folge: 6 )

Pierre Castaing hat auf dem Grundstück der Meyers den Smiley-Aufnäher von Sarahs Jeans gefunden und muss annehmen, dass seine Tochter etwas mit Charlo ...



Viele weitere Serien im TV Programm als Überblick.