Wann kommt Sendung "anixe auf reisen" auf Deinen TV - Sendern (einstellbar unter Einstellung) als nächstes?

zum TV Programm von Anixe  in 17 Tagen ANIXE auf Reisen auf Anixe am 15.03. um 09:00 Uhr im aktuellen TV-Programm

Israel mit Sebastian Ströbel Dokumentation

Der beliebte TV-Schauspieler Sebastian Ströbel nimmt die Anixe-Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise nach Israel. Eine der ältesten Städte der Welt darf bei dieser Tour natürlich nicht fehlen und so beginnt die Reise in Jerusalem. Grabeskirche, Felsendom und Klagemauer sind ein Muss für jeden Israel-Besucher und so lässt sich Sebastian Ströbel von der besonderen Atmosphäre der Stadt verzaubern. Von der Stadt dreier Weltreligionen führt ihn sodann der Weg 300 km weiter südlich nach Eilat, einem beliebten Badeort am Roten Meer. In der Negev-Wüste kommt der im Alpinismus erfahrene Sebastian Ströbel voll auf seine Kosten. Das Abseilen von einem Felsenturm im Ramon-Krater - 30m in die Tiefe: für den sportlichen Schauspieler absolut kein Problem. Überhaupt gibt es in der Wüste Negev eine Menge zu entdecken und so verbringt Sebastian Ströbel hier viel Zeit beim Mountain-Biking. Er entdeckt u.a. eine uralte Salzhöhle und genießt bei süßem Tee die Gastfreundschaft der Beduinen.


Weitere kommende Sendungen "anixe auf reisen" im TV

15.03. um 23:45 Uhr
TV-Sender: Anixe
    

Tansania

„Nyumbani“ bedeutet Zuhause. In dieser Reportage geben wir Ihnen einen Einblick in ein Projekt, dass es alleinerziehenden Müttern ermöglicht, in ein eigenes, gut versorgtes neues Zuhause zu ziehen, um sich und ihren Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Also „Hilfe zur Selbsthilfe“. Tansania ist eines der ärmsten Länder der Welt. Vor allem Mütter, die ihre Kinder alleine groß ziehen müssen, haben es hier schwer. Häufig werden sie von ihrer Familie ausgestoßen. Die Hilfsorganisation DESWOS hat sich daher zum Ziel gesetzt, gegen Wohnungsnot und Armut in den Entwicklungsländern anzukämpfen. Das Projekt unterstützt nicht nur Mütter und ihre Kinder in Notsituationen, sondern schafft mit seinem Engagement auch Arbeitsplätze.



16.03. um 09:30 Uhr
TV-Sender: Anixe
    

Bahrain Dokumentation

Dieses mal nimmt uns die Schauspielerin Eva Habermann mit ins Königreich Bahrain und entdeckt für uns die kleinen verwinkelten Gassen der Hafenstadt Mu´harraq. Die Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und verzaubert durch ihre Schönheit. Mit einem Adrenalinjunkie wie Eva Habermann gehört ein Besuch auf der Formal 1 Strecke natürlich dazu. Das sie aber nicht nur gut mit Motoren umgehen kann, sondern auch mit den sanfteren PS beweist sie auf einem Ausritt durch die Wüste Bahrains. Die Pflege alter Handwerke hat in Bahrain von jeher Tradition und so dürfen wir Töpfermeistern und Holzschnitzern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Für eine Sache ist Bahrain jedoch besonders bekannt: die Perlenfischerei. Einer der bekanntesten Perlenzüchter öffnet seine Türen für Sie und den Anblick der vielen Perlen lässt wohl nicht nur Eva Habermanns Herz schneller schlagen. Das Kulinarische darf auch bei dieser Reise nicht fehlen - lassen Sie sich von den verschiedenen Köstlichkeiten des Orients inspirieren.



18.03. um 09:30 Uhr
TV-Sender: Anixe
    

Costa-Rica Dokumentation

Die beliebte TV-Schauspielerin Wolke Hegenbarth nimmt die Anixe-Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise nach Costa Rica.„Pura Vida“ - Das pure Leben, ist das Lebensmotto der Costa Ricaner oder Ticos, wie sich selbst nennen. Im sichersten Land Lateinamerikas lässt sich dieses Motto nur zu gut umsetzen. Auf den Märkten der Hauptstadt San José schlemmt sich die Schauspielerin durch die vielen Leckereien des Landes. Costa Rica ist bekannt für seinen wunderbaren Kaffee und so lässt es sich Wolke Hegenbarth nicht nehmen, eine Kaffeeplantage zu besuchen und vor Ort die frisch geernteten Kaffeekirschen zu begutachten. Und ganz nach dem Motto „Pura Vida“ wird der milde Kaffee auch sofort probiert. Gut gestärkt geht auf eine Kayaktour durch die Mangroven, um die reichhaltige Flora und Fauna des Landes zu entdecken und mit etwas Glück sieht man eine der seltenen Tierarten, die sich hier im Dickicht verstecken. Wir verlassen das Wasser und besuchen den Regenwald und seine Bewohner. Zurück am Strand beobachten wir Meeresschildkröten beim legen der Eier und begleiten die kleinen Baby-Schildkröten auf ihrem Weg in den Ozean.



19.03. um 09:00 Uhr
TV-Sender: Anixe
    

In Hongkong trifft Jahrtausende alte Kultur auf die Trends und Herausforderungen der Moderne. Ca. 7,5 Million Menschen leben in der Metropole, welche zu den am dichtesten besiedelten Gebieten der Welt gehört. Hongkong hat eine vielfältige Künstler und Kreativ Szene und so findet man Galerien an Orten, die eher unüblich sind, z.B. in den Treppenhäusern alter, leerstehender Industriebauten. Da die Stadt sehr dicht bebaut ist, fehlt es an großen Ackerflächen und so verwundert es nicht, dass sich ein weiterer ungewöhnlicher Trend entwickelt hat: das „rooftop gardening“, also der Anbau von Gemüse und Obst auf den Dächern der Stadt. Trotz der Dichte gibt es aber überall kleine Parks und die grünen Oasen bieten eine hervorragende Rückzugsmöglichkeit vom ganzen Trubel. Hongkong wächst stets weiter und gerade entsteht der Cultural District. Ein komplett neuer Stadtteil, der als internationales Kulturzentrum neben Wohnungen auch Theater, Museen und Einkaufsmöglichkeiten beherbergen wird.



Sie suchen neben anixe auf reisen weitere Serien im TV Programm?

Tipps fürs aktuelle TV-Programm

Weitere Fernsehsender