Wann kommt Sendung "sos kinderdoerfer international dokumentation" auf Deinen TV - Sendern (einstellbar unter Einstellung) als nächstes?

SOS Kinderdörfer international Dokumentation auf Anixe am 06.07. um 20:45 Uhr im aktuellen TV-Programm

Kicken mit kleinen Fans & Kochen mit jungen Geflüchteten: SOS-Botschafterin Michaela May zu Besuch in Österreich Dokumentation

Seit 2003 unterstützt sie bereits die SOS-Kinderdörfer weltweit - zunächst als Patin und inzwischen schon lange als Botschafterin: Schauspielerin Michaela May. Das Hilfs-Konzept habe sie von Anfang an überzeugt, sagt der Film- und Theaterstar und das persönliche Engagement liegt Michaela May sehr am Herzen. Deshalb fährt sie auch selbst immer wieder in verschiedene Einrichtungen, um sich vor Ort die neuesten Entwicklungen und verschiedenen Betreuungs-Modelle anzusehen und direkten Kontakt zu haben mit den Kindern und den SOS-Mitarbeiter*innen: So auch im österreichischen Seekirchen – dort ist Michaela May in einer der Wohngruppen zu Gast. Dem prominenten Besuch, von dem die Kinder sofort begeistert sind, wird ein umfangreiches Programm geboten: Eine Führung durchs Haus, gemeinsames Malen und sogar ein Fußballmatch mit den Kids! Dabei stellt die 70jährige Schauspielerin ihre Fitness und ihre Liebe zu Kindern unter Beweis und sie verrät u.a., was ihre persönlichen Energie-Quellen und Kindheits-Erinnerungen sind und was sie persönlich als wichtig erachtet für die Entwicklung und Förderung von Kindern.


Weitere 3 kommende Sendungen "sos kinderdoerfer international dokumentation" im TV

13.07. um 20:45 Uhr
TV-Sender: Anixe

Starke Frauen am Fluss - Die Familienprogramme der SOS-Kinderdörfer in Bangladesch Dokumentation

In der männerdominierten Gesellschaft von Bangladesch spielen Mädchen und Frauen eine untergeordnete Rolle. Meist werden nur die Söhne in die Schule geschickt. Ein Mädchen soll mal heiraten, Kinder bekommen und den Haushalt machen. In krisengeschüttelten Landgegenden, die immer wieder in der Regenzeit überschwemmt werden, ist das Selbstwertgefühl der Frauen besonders gering. Die SOS Kinderdörfer unterstützen und fördern hier die ärmsten Fischerfamilien, damit sie nicht auseinanderbrechen. Die Programme sind breit angelegt und geben ganz bewusst Frauen eine wichtige Rolle. In Gemeinschaftsküchen organisieren sie das Mittagessen für 700 Schulkinder. In Alphabetisierungskursen lernen sie selbst im hohen Alter noch Lesen und Schreiben. Und auch beim Jobtraining gibt die Organisation den Frauen eine Chance, die sie sonst in ihrer Gesellschaft nicht bekämen.



20.07. um 20:45 Uhr
TV-Sender: Anixe

Zwischen Armut und Gewalt – Hilfe für Familien in Bolivien Dokumentation

Bolivien ist das ärmste Land Südamerikas und sozial unterversorgt. Der Alltag ist hart und im Spannungsfeld von Armut und Gewalt brechen Familien ause ...



27.07. um 20:45 Uhr
TV-Sender: Anixe

SOS-Feriendorf Caldonazzo - Ein Sommer-Paradies für Kinder Dokumentation

Für bis zu 1000 Kinder aus durchschnittlich 12 Nationen ist es der wahr gewordene Ferien-Traum: Das SOS-Feriendorf Caldonazzo im malerischen Trentino. ...



Viele weitere Serien im TV Programm als Überblick.