TV-Programm WDR heute

   


Was läuft im TV-Programm von WDR?

Vormittag
 
02:50 Vom Vogtland nach Pennsylvania - Der Siegeszug der Martin-Gitarre
Infosendung ~30 Min
Bob Dylan spielte sie, Elvis spielte sie, auch Bob Marley. Paul McCartney, Sting, Dolly Parton, Joan Baez, Ed Sheeran, David Crosby, Wolfgang Niedecken spielen sie. Eric Clapton sorgte nach seinem legendären Unplugged-Konzert 1992 für einen Run auf die Martin-Gitarre, einer unglaublichen Erfolgsgeschichte im Instrumentenbau. Ein Gitarrenmythos, der im 19. Jahrhundert in Markneukirchen im Vogtland begann und an dessen Fortsetzung in Amerika noch heute geschrieben wird. Der Erfinder Christian Friedrich Martin hatte schon vor fast 200 Jahren mit Umständen zu tun, die auch heute noch das tägliche Leben beherrschen: Bürokratie, Konkurrenzängste, Kleingeisterei. Und genauso wie heute viele Menschen ihr Land verlassen, weil sie ihre Kreativität nicht ausleben können, kehrte auch der junge Instrumentenbauer seiner Heimat den Rücken und wanderte nach Amerika aus. Sechs Generationen der Familie Martin bauen seitdem in Nazareth, Pennsylvania, Gitarren für die Welt. Gitarren, die für eine neue Ära der Musik geeignet waren. Denn die bis dahin gefertigten klassischen Gitarren hatten nur einen Makel. Sie waren für die größeren Auditorien der Jazz, Country und Folkszene zu leise. Bei Konzerten wurde sie von Fiddle, Banjo und Klavier einfach übertönt. Und so grübelte Martin nächtelang in seiner Werkstatt, wie er seinem Instrument die nötige Reputation verschaffen kann. Es musste lauter werden. Wie? Mit der legendären X-Form. Damit revolutionierte er den Gitarrenbau. Nach seinem Tod 1873 macht sein Sohn mit dem Einsatz von Palisander-Holz die Martin Gitarre unverwechselbar. Christian Friedrichs Enkelsohn erfindet 1912 den Einsatz von Stahlsaiten. Die Martin-Gitarre tritt ihren Siegeszug an.
04:05 Praxis mit Meerblick - Brüder und Söhne
Spielfilm ~90 Min
Nora Kaminski (Tanja Wedhorn) wohnt mit ihrem Praxispartner Dr. Richard Freese (Stephan Kampwirth) wie in gemeinsamen Studientagen unter einem Dach. Eng wird es, als sich Noras inzwischen erwachsener Sohn Kai (Lukas Zumbrock) in der Ärzte-WG einquartiert. Der Jurastudent aus Berlin gibt vor, auf Rügen eine wichtige Hausarbeit fertigstellen zu wollen. Bisher steht allerdings nur der Titel auf dem Deckblatt. Irgendetwas stimmt da nicht. Nora hat aber wenig Zeit, den wahren Grund für Kais überraschenden Besuch herauszufinden, denn sie lernt die Butenschön-Brüder kennen - erst im Dienst, dann privat. Matthias Butenschön (Shenja Lacher) hat es Nora angetan: Er ist nicht nur ein attraktiver Mann, sondern auch ein Traumbruder für den motorisch eingeschränkten Robin (Max Dominik). Matthias tut alles, damit Robin in seinem Elternhaus leben kann. Dass er selbst dringend Hilfe braucht, möchte sich der stolze Kutterfischer in dritter Generation jedoch nicht eingestehen. Neuen Ärger in der Praxis bekommt Nora wegen einer verärgerten Mutter (Anja Haverland), von der sie im Internet angeschwärzt wird. Zum Glück kennt Kai ein paar Tricks, um die Anschuldigungen aus der Welt zu schaffen. Gemeinsam mit Sprechstundenassistentin Mandy (Morgane Ferru) lässt er sich etwas einfallen, um die Verleumdung zu stoppen. Hilflos dagegen ist Richard, als seine Freundin Joanna (Anja Antonowicz) ihn zum ersten Mal besucht. Obwohl er es so gerne möchte, will keine echte Romantik aufkommen. Mit ihrem schlagfertigen Ruhrpott-Charme eckt Tanja Wedhorn alias Nora Kaminski bei den Einheimischen auf der Ostseeinsel Rügen an. Im zweiten Film der neuen Komödienreihe 'Praxis mit Meerblick' wird die Ärztin ohne Doktortitel endlich mit Nordlichtern warm - genauer gesagt: mit zweien. Die Butenschön-Brüder, gespielt von Shenja Lacher und Max Dominik, sorgen dafür, dass es in Noras Leben endlich mehr gibt als die berufliche Doppelbelastung in der Praxis und dem Rettungsdienst. Neu im Schauspielensemble ist Lukas Zumbrock als Noras Sohn Kai, der vor seinem Jurastudium in Berlin Reißaus nimmt. Sibylle Tafel führte Regie in dem unterhaltsamen Fernsehfilm 'Brüder und Söhne' nach einem Drehbuch von Michael Vershinin.


Nachmittag
 


Abend
 
22:10 Wie schmeckt die Natur? - Unterwegs im Westen