Was kommt am 30.05.2019 Abends im TV-Programm?

Folgesendung
TV-Sendung
20:15
90min
Wenn Frauen ausziehen
Komödie, Deutschland, Österreich 2017 Regie: Matthias Tiefenbacher Autor: Christian Jeltsch Musik: Biber Gullatz Kamera: Hanno Lentz - Roman Schauerle

Die Gentrifizierung macht auch vor dem malerischen Dorf Gendering in Bayern nicht halt. Paula bekommt das Angebot, ihre Heimat für ein paar Millionen an einen Investor zu verkaufen. Die Frauen im Dorf sehen ihre geheimsten Wünsche in Erfüllung gehen und sind Feuer und Flamme. Doch sie haben nicht mit ihren störrischen Männern gerechnet, die plötzlich große Heimatgefühle verspüren und ihre Unterschriften verweigern. Das verschlafene Dorf Gendering ist im Grunde nur ein winziger Fleck auf der Landkarte, aber ein sehr schöner. Der Ort liegt so attraktiv zwischen den Alpen und München, dass die junge Gastwirtin Paula das Angebot bekommt, das Dorf für 18 Millionen Euro an einen Investor zu verkaufen: Aus Gendering soll ein Luxus-Ferienpark werden. Die Frauen im Dorf sehen ihre geheimsten Träume in Erfüllung gehen, vom Aufenthalt im indischen Ashram über eine Karriere als Rennradfahrerin bis hin zur heiß ersehnten Schönheits-OP. Doch deren Männer hegen nach anfänglicher Begeisterung plötzlich Heimatgefühle und verweigern die verkaufsnotwendigen Unterschriften. Die Frauen ärgern sich und greifen zu einer List: Sie streiken. Das bringt die Stimmung im Dorf zum Kochen. Ausgerechnet jetzt taucht auch noch Paulas große Liebe Max auf. Er kommt von seiner Weltreise zurück. Ursprünglich wollte Paula vor drei Jahren gemeinsam mit ihm losziehen, musste sich dann aber mit Vater Alfons um das familieneigene Gasthaus kümmern. Nicht nur, dass Max ohne Paula die Welt gesehen hat, jetzt will er ihr auch noch einreden, dass sie das Dorf nicht aufgeben darf. Paula kann es nicht fassen. Doch am Ende wird den Genderingern klar, dass sie nur gemeinsam herausfinden können, was für sie das Wichtigste im Leben ist. ''Wenn Frauen ausziehen'' erzählt die Geschichte des kleinen Dorfes Gendering, über das ganz unverhofft das vermeintlich große Glück hereinbricht. Es geht um Geld, um Gentrifizierung, um die List der Frauen und das, was wirklich wichtig ist im Leben.

Anna Maria Mühe ("Paula") - Max von Thun ("Max") - Friedrich von Thun ("Alfons") - Sophie von Kessel ("Marie") - Anne Schäfer ("Regina") - Marlene Morreis ("Diana") - Michelle Barthel ("Fritzi") - Saskia Vester ("Judith") - Siegfried Terpoorten ("Sepp") - Jean-Yves Berteloot ("Eric") - Felix Vörtler ("Karl")
Info-Sendung
20:15
90min
Die größten Hits des Ostens
Dokumentation, Deutschland 2019

Welcher große Hit aus dem Osten ist musikalisch bei den Bee Gees abgekupfert? Welcher entstand, als bei einer Bandprobe plötzlich herauskam, dass einer der Musiker auch Geige spielen kann und welcher Hit war der Meistgehörte bei der NVA? In der MDR-Dokumentation ''Die größten Hits des Ostens'' hat die Autorin Heike Sittner die bedeutendsten Songs und Lieder zwischen Ostsee und Thüringer Wald aufgespürt, zusammengetragen und hinterfragt. Welche Songs haben die Menschen im Osten bewegt und über die Zeit begleitet. Was zeichnet die Lieder aus, die den Rhythmus einer ganzen Generation geprägt haben. Wie sind diese Hits entstanden und welche Dramen haben sich in ihrer Entstehung abgespielt. Die Dokumentation spannt mit den Hits des Ostens einen musikalisch-zeitgeschichtlichen Bogen über die letzten Jahrzehnte und erzählt interessante Geschichten, die sich hinter den Kulissen des Musikgeschäfts abgespielt haben. Moderatorin und Sängerin Inka Bause, Jump-Musikredakteur Felix Heklau und Musikjournalist Christian Hentschel und der ehemalige Amigachef Jörg Stempel werden als Experten die Erfolgsgeheimnisse der großen Hits offenlegen. Zu Wort kommen in der 90-minütigen Dokumentation aber auch die Sänger, Musiker, Komponisten und Songwriter. Sie schildern, wie ihre eigenen und auch die Songs ihrer Kollegen den Weg nach oben gefunden haben. Welche Zufälle es dabei gegeben hat, welche Zweifel und Hindernisse, aber auch welche kuriosen Begegnungen, die den plötzlichen Erfolg am Ende ausgemacht haben. Mit dabei: Dieter ''Maschine'' Birr, André Herzberg, Thomas Natschinski, Ute Freudenberg, Dirk Michaelis, Manuel Schmid, Rüdiger Barton, Uwe Hassbecker, Jäckie Reznicek, Regina Thoss, Tobias Künzel, Gisela Steineckert, Frank Schöbel, Veronika Fischer, Wolfgang Ziegler geben ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte preis.

Film
20:15
140min
Er ist wieder da
Komödie, Deutschland 2015 Regie: David Wnendt Autor: Mizzi Meyer - Johannes Boss - Collin McMahon - Marco Kreuzpaintner Musik: Enis Rotthoff Kamera: Hanno Lentz

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.

Oliver Masucci ("Adolf Hitler") - Fabian Busch ("Fabian Sawatzki") - Christoph Maria Herbst ("Christoph Sensenbrink") - Katja Riemann ("Katja Bellini") - Franziska Wulf ("Franziska Krömeier") - Michael Kessler ("Michael Witzigmann") - Thomas Thieme ("Senderchef Kärrner") - Michael Ostrowski ("Rico Mancello") - Lars Rudolph ("Kioskbesitzer") - Ramona Kunze-Libnow ("Mutter Sawatzki") - Daniel Aminati ("er selbst") - Gudrun Ritter ("Oma Krömeier") - Marian Meder ("Sawatzki-Darsteller") - Nina Proll ("Ute Kassler") - Piet Fuchs ("Maik") - Fred Aaron Blake ("Der Hundezüchter") - Dagi Bee ("Youtuber") - ChrisTezz ("Youtuber") - Torge Oelrich ("Youtuber") - Stephan Grossmann ("Staatsanwalt Göttlicher") - Aaron Hildebrand ("Neonazi #1") - Patrick Heinrich ("Neonazi #2") - Christian Harting ("Chefredakteur") - Christoph Zrenner ("Gerhard Lümmlich") - Leon Ullrich ("Journalist") - Louis DeVaughn Nelson ("Journalist") - Paul Maaß ("Krankenpfleger Falko") - Stefan Kreißig ("Redakteur von My TV") - Christian Wagner ("Trainee bei My TV") - Alexander Leopold Schank ("Punk") - Frank Plasberg ("er selbst") - Geert Wilders ("er selbst") - Joachim Winterscheidt ("er selbst") - Klaas Heufer-Umlauf ("er selbst") - Jörg Thadeusz ("er selbst") - Micaela Schäfer ("sie selbst") - Roberto Blanco ("er selbst") - Ventsislav Slavov ("er selbst")
Film
20:15
165min
James Bond 007 - Goldeneye
(GoldenEye) Agentenfilm, England, USA 1995 Regie: Martin Campbell Autor: Ian Fleming - Michael France - Bono - The Edge - Jeffrey Caine - Bruce Feirstein - John Gardner Musik: Eric Serra - Monty Norman Kamera: Phil Meheux

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.

Pierce Brosnan ("James Bond") - Sean Bean ("Alec Trevelyan / Janus") - Izabella Scorupco ("Natalya Simonova") - Famke Janssen ("Xenia Onatopp") - Gottfried John ("General Arkady Grigorovich Ourumov") - Joe Don Baker ("Jack Wade") - Desmond Llewelyn ("'Q'") - Judi Dench ("'M'") - Robbie Coltrane ("Valentin Zukovsky") - Alan Cumming ("Boris Grishenko") - Tchéky Karyo ("Verteidigungsminister Dmitri Mishkin (as Tcheky Karyo)") - Samantha Bond ("Miss Moneypenny") - Michael Kitchen ("Bill Tanner") - Simon Kunz ("Diensthabender Offizier in Severnaya") - Serena Gordon ("Caroline") - Cmdt. Olivier Lajous ("französischer Marineoffizier") - Pavel Douglas ("französischer Kapitän") - Billy J. Mitchell ("Admiral Chuck Farrell") - Constantine Gregory ("Manager des Computerladens") - Minnie Driver ("Irina") - Michelle Arthur ("Anna") - Ravil Isyanov ("MiG-Pilot") - Vladimir Milanovich ("Croupier") - Trevor Byfield ("Zugführer") - Peter Majer ("Valentins Leibwächter") - Paul Bannon ("russischer Wissenschaftler") - Simon Crane ("Lieutenant François Brouse - Tiger Helicopter Pilot") - Max Faulkner ("Wachmann bei der Hubschraubershow") - Juliet Forester ("Operator in Severnaya") - Stefan Kopiecki ("Spieler im Casino") - Joanna Lee ("Cowgirl / Backgroundsängerin") - Derek Lyons ("Casinogast") - Wayne Michaels ("Capitaine Bernard Jaubert - Tiger Helicopter Pilot") - Bhasker Patel ("pakistanischer Waffenhändler") - Terrance Denville ("Mitglied des russischen Sicherheitsrates") - Michael G. Wilson ("Mitglied des russischen Sicherheitsrates") - Paul Sacks ("russischer Soldat in der Chemiewaffenfabrik")
Spielfilm
23:00
150min
James Bond 007: Sag niemals nie
(Never Say Never Again) Agentenfilm, England, USA, Deutschland 1983 Regie: Irvin Kershner Autor: Dick Clement - Lorenzo Semple - Kevin McClory - Jack Whittingham - Ian Fleming - Ian La Frenais Musik: Michel Legrand Kamera: Douglas Slocombe

Details gibt es im entsprechenden Pluspaketsender.

Sean Connery ("James Bond") - Klaus Maria Brandauer ("Maximilian Largo") - Kim Basinger ("Domino Petachi") - Max von Sydow ("Ernst Stavro Blofeld") - Bernie Casey ("Felix Leiter") - Barbara Carrera ("Fatima") - Alec McCowen ("'Q'") - Edward Fox ("'M'") - Pamela Salem ("Miss Moneypenny") - Valerie Leon ("Lady auf den Bahamas") - Pat Roach ("Lippe") - Prunella Gee ("Patricia") - Ronald Pickup ("Elliott") - Rowan Sebastian Atkinson ("Nigel Small-Fawcett") - Milos Kirek ("Kovacs") - Anthony Sharp ("Lord Ambrose") - Gavan O'Herlihy ("Jack Petachi") - Robert Rietty ("italienischer Minister") - Guido Adorni ("italienischer Minister") - Vincent Marzello ("Culpepper") - Christopher Reich ("Number 5") - Billy J. Mitchell ("Captain Pederson") - Manning Redwood ("General Miller") - Anthony van Laast ("Kurt") - Saskia Cohen-Tanugi ("Nicole") - Sylvia Marriott ("französischer Minister") - Dan Meaden ("Rausschmeißer im Casino") - Michael Medwin ("Arzt bei Shrublands") - Lucy Hornak ("Krankenschwester bei Shrublands") - Derek Deadman ("Portier bei Shrublands") - Joanna Dickens ("Koch bei Shrublands") - Tony Alleff ("Auktionator") - Paul Tucker ("Shiffssteward") - Brenda Kempner ("Masseuse") - Jill Meager ("Rezeptionistin im Wellnesszentrum") - John Stephen Hill ("Kommunikationsoffizier") - Wendy Leech ("Geisel") - Roy Bowe ("Kapitän") - Roy Alon ("ins Meer geworfener Gefängniswärter") - Andy Bradford ("Spectre-Handlanger")
Film
20:15
90min
Tatort: Wir - Ihr - Sie
(Crime Scene) Krimi, Deutschland 2016 Regie: Torsten C. Fischer Autor: Dagmar Gabler Musik: Fabian Römer Kamera: Konstantin Kröning

Kaleb Rubin (Louie Betton) In diesem Fall werden Nina Rubin und Robert Karow zum Tatort eines brutalen Mordes in einem Shopping Center gerufen. Katharina Werner, Mutter eines Sohnes, wurde im Parkhaus überfahren. Die Überwachungskameras zeigen einen Jeep mit getönten Scheiben, aber Fahrer und Tathergang sind nicht zu erkennen. Ins Visier der Ermittlungen gerät die Halterin des Jeeps, Birgit Hahne. Früher war sie mit Katharina und ihrem Mann Carsten befreundet, doch dann haben sie unterschiedliche Wege eingeschlagen. Sie wohnt in der Nachbarschaft und scheint allerdings Carsten Werner näher zu stehen, als sie vor den Kommissaren zugibt. Anhand der Videoüberwachung des Parkhauses stoßen Rubin und Karow auf drei Mädchen, die sich zur Tatzeit im Parkhaus aufgehalten haben: Louisa, eine Schulkameradin von Birgit Hahnes Sohn Ben, Paula und Charlotte, alle um die 16 Jahre alt. Die drei waren am Tattag im Shoppingcenter, um ''Party'' zu machen und Charlottes Geburtstag zu feiern. Mit dem Mord im Parkhaus konfrontiert, reagiert das pubertierende Mädchen-Trio vollkommen gleichgültig. Viel wichtiger als alles andere ist ihnen ihr Smartphone, mit dem sie Tag und Nacht beschäftigt sind. Nina Rubin und Robert Karow müssen sich mit empathielosen Jugendlichen und überforderten Eltern herumschlagen und stoßen bei ihren Ermittlungen auf eine Mauer des Schweigens. Nina Rubin hat weiterhin mit familiären Problemen zu kämpfen: Ihr Sohn Kaleb plant seine Bar Mitzwa-Feier in aufwendigem Stil, um seine Eltern wieder zusammen zu bringen. Und parallel zum aktuellen Fall sucht Karow intensiv nach einem Handyvideo, das im Zusammenhang mit dem Mord an seinem früheren Partner Gregor Maihack steht. Unter dem Titel Tatort sind streng genommen Dutzende von Krimiserien vereint. Jede ARD-Anstalt produziert innerhalb der Tatort-Reihe 90 Minuten lange Filme mit eigenen Ermittlern, die in der Regel Mordfälle aufzuklären haben. Auch das Schweizer und das Österreichische Fernsehen schicken eigene Polizisten ins Rennen. Die Filme mit den verschiedenen Hauptdarstellern werden abwechselnd und in loser Folge sonntags um 20.15 Uhr gezeigt, wobei die Ermittler der größeren ARD-Anstalten wie WDR und NDR alle paar Wochen im Einsatz sind und die der kleinen Anstalten wie RB und SR manchmal jahrelang gar nicht auftreten. Zunächst liefen nur etwa elf Folgen im Jahr, Ende der 90er-Jahre waren es 30.

Meret Becker ("Nina Rubin") - Mark Waschke ("Robert Karow") - Valerie Koch ("Birgit Hahne") - Cosima Henman ("Louisa Müller") - Emma Drogunova ("Paula Zink") - Lea van Acken ("Charlotte") - Louie Betton ("Kaleb Rubin") - Valeria Eisenbart ("Charlotte Buske") - Ursina Lardi ("Christine Maihack") - Thomas Heinze ("Thorwald Müller")
Spielfilm
21:45
85min
Maria Wern, Kripo Gotland - Tödliche Leidenschaft
(Maria Wern) Staffel 7: Episode 2 Krimireihe, Schweden 2018 Regie: Erik Leijonborg Autor: Fredrik T. Olsson - Alexander Kantsjö Musik: Jean-Paul Wall Kamera: Calle Persson

Maria Wern bekommt in dem Küstenstädtchen Visby einen staatstragenden Auftrag: Mit dem Team der Kripo Gotland soll sie für Sicherheit beim Jahrestreffen der schwedischen Parteispitzen sorgen. Doch noch bevor es losgeht, ereignet sich in dem Tagungshotel ein Brandaschlag. Zwar wird niemand verletzt, aber die bereits angereiste Parteichefin Ursula Henry ist spurlos verschwunden. Bei der Suche arbeitet Maria mit Sebastian zusammen, mit dem sie ihre heimliche Liaison wieder aufgenommen hat. Schon bald stößt die Kommissarin auf eine Reihe von Geheimnissen der umstrittenen Politikerin, die eine Affäre mit ihrem politischen Gegenspieler, dem Rechtspopulisten Jörgen Wilhelmsson, vor der Öffentlichkeit verbirgt. Obwohl Henry überraschend wieder auftaucht, kann die Polizei ihr Leben nicht schützen. Als sie bei einem zweiten Attentat getötet wird, gerät der Stand-Up-Comedian Simon Heller unter Verdacht. Er hatte das Opfer ins Zentrum seiner aggressiven Polemik gestellt. Maria findet jedoch schon bald heraus, dass Simon ebenfalls bedroht wird und in Gefahr ist. Eine Schlüsselrolle spielt die psychopathische Stalkerin Annika Berger, die sich bei Maria als Simons Geliebte Jenny ausgibt. Für die Kommissarin beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, denn ein weiterer Anschlag in dem Tagungshotel ist geplant.

Eva Rose ("Maria Wern") - Erik Johansson ("Sebastian Ståhl") - Allan Svensson ("Hartman") - Peter Perski ("Arvidsson") - Ulf Friberg ("Ek") - Oscar Pettersson ("Emil") - Sigrid Johnson ("Linda") - Alexander Salzberger ("Simon Heller") - Andreas Grant ("Terry Ling") - Liv Mjönes ("Annika Berger")
Film
20:15
95min
Darling Companion - Ein Hund fürs Leben
(Darling Companion) Drama, USA 2012 Regie: Lawrence Kasdan Autor: Meg Kasdan Musik: James Newton Howard Kamera: Michael McDonough

Die Eheleute Beth (Diane Keaton) und Joseph (Kevin Kline) sind seit vielen Jahren verheiratet und führen eine harmonische, aber auch sehr eingefahrene Ehe. Seit ihre beiden erwachsenen Töchter auf eigenen Füßen stehen, versucht Beth vergeblich, die dadurch entstandene Leerstelle zu füllen. Von ihrem Mann, einem ebenso erfolgreichen wie eitlen Chirurgen, fühlt sie sich dabei alleingelassen. Joseph wiederum hält die Nöte seiner Frau für überzogen und leicht neurotisch. Als Beth mit ihrer Tochter Grace (Elisabeth Moss) eines Tages am Rand eines Highways einen Hund aufliest, kommt neuer Schwung in ihr Leben. Sie schließt den verängstigten Streuner sofort ins Herz, bringt ihn zum Tierarzt und nimmt ihn anschließend mit nach Hause. Bald wird der treue Vierbeiner, dem Beth den Namen ''Freeway'' gibt, ein von allen geliebtes Familienmitglied. Auch für Grace hat die Rettungskation eine sehr positive Folge: Sie lernt dabei den sympathischen Tierarzt Sam (Jay Ali) kennen. Ein Jahr später heiraten die beiden im Ferienhaus der Familie, idyllisch in den Rocky Mountains gelegen. Am Tag nach dem Fest kommt es jedoch zu einem folgenreichen Zwischenfall: Freeway verschwindet bei einem Spaziergang mit Joseph, der ihn einem Hirsch hinterherjagen lässt. Außer sich vor Sorge, startet Beth mit Unterstützung ihrer Schwester Penny (Dianne Wiest) und deren Freund Russell (Richard Jenkins) eine große Suchaktion in der Wildnis. Obwohl von dem vermissten Hund jede Spur fehlt, kommen sich Beth und Joseph nun auf wundersame Weise wieder näher. Lawrence Kasdan, der sich als Regisseur des Westerns ''Silverado'' und des Großstadtdramas ''Grand Canyon - Im Herzen der Stadt'' sowie als Drehbuchautor von Steven Spielbergs Abenteuerfilm ''Jäger des verlorenen Schatzes'' in unterschiedlichen Genres einen Namen gemacht hat, inszenierte gekonnt ein Familiendrama mit Starbesetzung. ''Darling Companion - Ein Hund fürs Leben'' zeichnet sich durch die sensible Charakterzeichnung, das genaue Gespür für zwischenmenschliche Konflikte sowie ein hervorragend aufgelegtes Darstellerensemble aus: Die beiden Oscar-Preisträger Diane Keaton und Kevin Kline liefern als kriselndes Ehepaar eine beeindruckend nuancenreiche Vorstellung. Unterstützt werden sie von der zweifachen Oscar-Gewinnerin Dianne Wiest (''Bullets Over Broadway'') und dem ebenfalls vielfach ausgezeichneten Richard Jenkins (''The Company You Keep - Die Akte Grant'').

Diane Keaton ("Beth") - Kevin Kline ("Joseph") - Dianne Wiest ("Penny") - Richard Jenkins ("Russell") - Elisabeth Moss ("Grace") - Mark Duplass ("Bryan") - Sam Shepard ("Sheriff Morris") - Ayelet Zurer ("Carmen") - Lindsay Sloane ("Ellie") - Jay Ali ("Sam") - Robert Bear ("Possum") - Casey Casey ("Freeway") - Paul Kiernan ("Patient") - Jericho Watson ("Ethan") - Yolanda Wood ("Cop") - Casey ("Freeway") - D.L. Walker ("Burly Cop") - Anne Cullimore Decker ("Muriel") - Anthony Bregman ("Jeff")
Spielfilm
21:50
90min
Liebe auf vier Pfoten
Komödie, Österreich, Deutschland 2006 Regie: Markus Bräutigam Autor: Natalie Scharf Musik: Siggi Mueller - Joe Dachtler Kamera: Axel Henschel

Als ihr Lebensgefährte Erik wegen eines Mandanten den Urlaub absagen muss, beschließt die Anwältin Claudia Schmitt alleine in die Lausitz zu reisen. Dort trifft sie auf Mark Berner, der in der Gegend Ferienhütten vermietet. Zunächst sind sich die beiden nicht sympathisch. Doch als Claudia zwei kleine Luchse zulaufen, kommen sie sich allmählich näher. Claudia Schmitt, Anwältin in Salzburg, wollte mit ihrem Lebensgefährten Erik in den Urlaub fahren. Doch als der wegen eines Mandanten absagen muss, beschließt sie, alleine in die Lausitz zu reisen. Dort trifft sie den verschlossenen, aber attraktiven Mark Berner, der in der Gegend Ferienhütten vermietet. Zunächst sind sich die beiden nicht sympathisch. Doch als Claudia zwei kleine Luchse zulaufen, deren Mutter von einem Wilderer erlegt worden ist, bietet Mark seine Hilfe an. Allmählich kommen sich die beiden näher und verlieben sich. Aber dann glaubt Claudia einem dunklen Geheimnis in Marks Vergangenheit auf die Spur zu kommen, das sich erst nach heftigen gegenseitigen Anschuldigungen als Missverständnis herausstellt. Doch es ist schon zu spät - Claudia ist wieder auf dem Weg nach Salzburg. Sie trennt sich von Erik, um ein neues Leben zu beginnen. Mark entschließt sich, um Claudia zu kämpfen und reist ihr nach.

Susanne Michel ("Claudia Schmitt") - Florian Fitz ("Mark Berner") - Siegfried Rauch ("Heinrich Schmitt") - Christian Spatzek ("Erik") - Michael Kind ("Gandolf") - Jaschka Lämmert ("Sophie") - Christian Gaul ("Gerd") - Ramona Kunze-Libnow ("Marks Sekretärin") - Svantje Wascher ("Luise") - Heike Ludwig ("Pilzsucherin") - Matthias Winde ("Pilzsucher")
Serie
21:05
55min
Mystery Road - Verschwunden im Outback
(Mystery Road) Staffel 1: Episode 2 Krimiserie, Australien 2018 Regie: Rachel Perkins Autor: Kodie Bedford Musik: Antony Partos - Matteo Zingales Kamera: Mark Wareham

Senior Sergeant Emma James und Detective Jay Swan kommen bei der Suche nach den verschwundenen jungen Männern nicht weiter, ihr Verhältnis kann man getrost als gespannt bezeichnen. Da kommen zwei unerwartete Besucher in die Stadt und verursachen Chaos: Georgia Kennedy ist mit dem Bus quer durchs Land gefahren, weil sie Reeses Foto in der TV-Suchmeldung gesehen hat. Nun sitzt sie bei der Polizei in Patterson und behauptet, Reese heiße eigentlich Simon, sei ihr früherer Freund und vor zwei Jahren in Queensland spurlos verschwunden. Außerdem Larry Dime, ein verurteilter Sexualstraftäter und Marleys Onkel, der nach zehn Jahren Gefängnis entlassen worden ist. Larry hat Shevorne, die heute Reeses Freundin ist, als junges Mädchen missbraucht und fast totgeschlagen. Das hat man nicht vergessen, auch nicht in Larrys eigener Familie. Obwohl Larry einst ein geachteter Vorsteher der Aborigine-Gemeinde in der Stadt war, ist er nun nur noch der Perverse, dem alle das Schlimmste wünschen. Und dann findet Jay Swan heraus, dass Marley eine Woche vor seinem Verschwinden seinen Onkel Larry im Gefängnis besucht hat...aber Larry redet nicht. Um das Chaos perfekt zu machen, taucht nun auch noch Jays Ex-Frau Mary in Patterson auf, nachdem ihm bereits seine Tochter Crystal dorthin gefolgt ist. Es sieht aus, als würden die Umstände Jay Swan noch eine Weile in Patterson halten. Weil in der australischen Kleinstadt Patterson zwei junge Männer verschwinden, wird der Großstadtpolizist Jay zurate gezogen. Die clevere Dorfpolizistin Emma kann sich nach Anfangsschwierigkeiten auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit einlassen. Was das Ermittler-Duo aufdeckt, wird allerdings die ganze Gemeinde erschüttern.

Aaron Pedersen ("Jay Swan") - Judy Davis ("Emma James") - Deborah Mailman ("Kerry Thompson") - Wayne Blair ("Larry Dime") - Colin Friels ("Tony Ballantyne") - Anthony Hayes ("Ryan Muller") - Tasma Walton ("Mary Swan") - Tasia Zalar ("Shevorne Shields") - Madeleine Madden ("Crystal Swan") - Ernie Dingo ("Keith Groves")
Musiksendung
20:15
90min
Hansi Hinterseer
Sommertraum an der südsteirischen Weinstraße Show, Deutschland, Österreich 2018 Moderation: Hansi Hinterseer Gäste: Perpetuum Jazzile - Hausmusik Jamnik - Vincent Ebrahim - Fernando - CubaBoarisch 2.0 - Leo Meixner - Peter Kraus - Francine Jordi - Linda Hesse - die Stoakogler - Die CubaBoarischen - Monika Avsenik

Natur, Tiere, Brauchtum, Tradition und jede Menge Musik - all das präsentiert Hansi Hinterseer. Der musikalische Streifzug führt ihn von der Remschnigg Alm an der Grenze zu Slowenien über die Herzerlstraße in die Sulmauen. Auf seiner Reise trifft er nicht nur Persönlichkeiten aus der Region, die ihm die Schönheiten und Besonderheiten ihrer Heimat mit Stolz und Freude vorstellen, er entdeckt auch an erlebnisreichen Tagen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, wie einzigartig und vielfältig Fauna und Flora in dieser Region der Steiermark sind. Außerdem lernt er den kulturellen Reichtum der Region kennen und genießt kulinarische Köstlichkeiten, für die die Südsteirische Weinstraße weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Der volkstümliche Schlagerstar und frühere Skirennläufer präsentiert in der Sendung auch seine beliebten Hits und neue Songs. Außerdem begrüßt er musikalische Gäste wie Peter Kraus, Francine Jordi, Linda Hesse, die Stoakogler, Die CubaBoarischen, Monika Avsenik, Perpetuum Jazzile, Vincent & Fernando oder die ortsansässige Hausmusik Jamnik. Begleitet wird Hansi Hinterseer erneut von dem Berner Sennenhund Ustin. ''Wieder einmal hab ich eine neue Region kennenlernen dürfen, und ich kann sagen, hier genießt man den Moment, schätzt die Natur und versteht es zu genießen'', meint Hansi Hinterseer. ''Egal ob es das Spazieren ist, das Verweilen mit Freunden, das Essen, der Wein oder die Musik. Meine Gäste lassen Grenzen verschwinden. Hier pflegt man noch gute Nachbarschaft und auch zwischen Polka-, Boarischen oder Salsaklängen ist oft nur ein Atemzug.''

Spielfilm
21:45
90min
Da wo wir zuhause sind
(Da wo wir zu Hause sind) TV-Heimatfilm, Deutschland, Österreich 2009 Regie: Gloria Behrens Autor: Wolfram Winkler Kamera: Karl Kofler

Zwei Dinge schätzt Hansi Sandgruber (Hansi Hinterseer) am meisten: seine Familie und die geliebte Heimat. Doch dieses Idyll scheint nun endgültig zu zerbrechen. Seine Schwester Kathl (Evamaria Salcher) trifft ihre Jugendliebe Rolf (Alexander Klaus Stecher) wieder und kehrt ihm zuliebe Schönbichl den Rücken. Gleichzeitig erhält Christl (Simone Heher) ein verlockendes Jobangebot: Redakteur Harald (Christian Spatzek) bietet ihr den Posten der Chefreporterin eines Münchener Fernsehsenders an. Schweren Herzens lässt Hansi Christl gehen, deren beruflicher Entfaltung er keine Steine in den Weg legen will. Für Hansis Mutter Irmi (Ingrid Burkhard) bricht jedoch eine Welt zusammen, denn sie befürchtet, dass sie demnächst auf dem Tiroler ''Branderhof'' ganz alleine ist. Hansi ahnt noch nicht, dass seine Erzfeindin, die durchtriebene Architektin Viktoria Perterer (Anja Kruse), wieder ihre Finger im Spiel hat. Über gute Beziehungen hat sie Christl den Job in München zugeschanzt und so zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Die lästige Konkurrentin ist weg - und außerdem kann die fähige Reporterin nicht mehr Viktorias finstere Machenschaften aufdecken. Zusammen mit dem skrupellosen Investor Stocker (Thomas Weber-Schallauer) hat Viktoria die Molkerei aufgekauft und diktiert nun gnadenlos die Milchpreise. Der kleine Bergbauer Sailer (Maximilian Krückl) steht deswegen vor dem Aus. Er muss Haus und Hof für einen Schleuderpreis an Viktoria verkaufen. Den anderen kleinen Milchbauern geht es nicht besser. Als Hansi endlich herausfindet, wer da im Hintergrund wieder die Fäden zieht, ist es beinahe zu spät. Wenn Publikumsliebling Hansi Hinterseer vor malerischer Bergkulisse um das Erbe seiner TV-Familie kämpft, dann sehen bis zu sechs Millionen Zuschauer in Deutschland und Österreich zu. Für diesen Film schlüpfte der Ex-Skirennläufer und Volksmusikstar zum achten Mal in die Rolle des bodenständigen Hansi Sandgruber. Auch in dieser Folge der modernen Heimatfilm-Reihe um Liebe, Eifersucht und Intrigen verkörpert Anja Kruse seine Erzrivalin.

Hansi Hinterseer ("Hansi Sandgruber") - Simone Heher ("Christl Huber") - Anja Kruse ("Viktoria Perterer") - Evamaria Salcher ("Kathl Sandgruber") - Laura Ferrari ("Sonja Sandgruber") - Günter Waidacher ("Franz Sandgruber") - Ingrid Burkhard ("Irmi Sandgruber") - Alexander Klaus Stecher ("Rolf Wenger") - Ernst Griesser ("Bürgermeister Gernot Brunner") - Johanna Lindinger ("Anita Brunner") - Leandros Caras ("Ludwig") - Maximilian Krückl ("Bergbauer Sepp Sailer")
Serie
21:05
50min
Hawaii 5-0
(Hawaii Five-0 6) Pupuhi ka he''e o kai uli Staffel 9: Episode 19 Série policière, USA 2018 Regie: Maja Vrvilo Autor: Christos N. Gage - Ruth Fletcher - Sean O''Reilly Musik: Keith Power - Brian Tyler Kamera: Kurt Jones

Le 5-0 enquête sur le meurtre d''un laveur de vitres. Ils découvriront plus tard que la victime était un artiste de rue renommé, qui s''était fait plusieurs ennemis à cause de ses peintures à portée politique. Im Mittelpunkt der Serie steht der hochdekorierte ehemalige Marineoffizier Steve McGarrett, der von der Gouverneurin von Hawaii mit der Bildung einer Sondereinheit zur Bekämpfung des organisierten Verbrechens beauftragt wird. Er rekrutiert den ehemaligen Polizisten Chin Ho Kelly, der nach ungerechtfertigten Bestechungsvorwürfen die Polizei verlassen musste, den Polizisten Danny ''Danno'' Williams, der seiner geschiedenen Frau und deren Tochter von New Jersey nach Hawaii gefolgt ist, und die junge Polizistin Kona ''Kono'' Kalakaua, die gerade ihre Ausbildung beendet hat und die Cousine von Chin ist. Sie nennen sich Five-0 und arbeiten gemeinsam an einer Vielzahl unterschiedlicher Kriminalfälle.

Alex O'Loughlin ("Steve McGarrett") - Scott Caan ("Danny Williams") - Ian Anthony Dale ("Adam Noshimuri") - Meaghan Rath ("Tani Rey") - Jorge García ("Jerry Ortega") - Beulah Koale ("Junior Reigns") - Taylor Wily ("Kamekona") - Dennis Chun ("Sgt. Duke Lukela") - Kimee Balmilero ("Dr. Noelani Cunha") - Chi McBride ("Lou Grover")
Info-Sendung
20:15
60min
Erich Honecker - ein deutscher Politiker
(Erich Honecker - Ein Politiker aus Deutschland) Dokumentation, Deutschland 2009

18 Jahre stand er an der Spitze der DDR und gab dem ''Sozialismus auf deutschem Boden'' wie kein anderer das Gesicht: Erich Honecker.Geboren 1912 im saarländischen Neuenkirchen, gestorben 1994 im chilenischen Exil, verkörpert dieser ehemalige Dachdecker den klassischen Karrierekommunisten und Apparatschik. Als langjähriger Generalsekretär des SED-Zentralkomitees und Staatsratsvorsitzender der DDR sowie Vorsitzender des Nationalen Verteidigungsrates verfügte er seit 1971 als Nachfolger von Walter Ulbricht über diktatorische Vollmachten und prägte so nachhaltig die beiden letzten Jahrzehnte im Arbeiter- und Bauernstaat.Zusammengestellt worden ist dieses Honecker-Porträt aus umfangreichem Archivmaterial der ARD-Sender und aus der ehemaligen DDR sowie Interviews mit zahlreichen Zeitzeugen aus Ost- und Westdeutschland, die mit Honecker in unterschiedlichen Rollen zu tun hatten. Neben Egon Krenz, der sich ausführlich zu seinem langjährigen Chef äußert, wird die Person Erich Honeckers u. a. geschildert von: Hans Modrow, Günter Schabowski, Manfred Stolpe, Reinhold Andert, Peter Ensikat, Uwe Steimle, Egon Bahr, Klaus Bölling, Hans Otto Bräutigam, Edmund Stoiber, Hans-Jochen Vogel, Fritz Pleitgen und Friedrich Nowottny sowie Honeckers ''Hofberichterstatter'' Klaus Taubert und dem Leibwächter Bernd Brückner.

Serie
20:15
50min
Kingdom
Der Absturz Staffel 2: Episode 15 Dramaserie, USA 2016 Regie: John Wayne - Gary Fleder Autor: Jon Frye - Vladimir Cvetko Musik: Tyler Bates

Alvey und Roxanne kommen sich näher, doch sie traut der Sache noch nicht recht. Garo organisiert unterdessen einen Kampf für Alicia. Christina kommt nach Hause und hält Jay davon ab, Jason zu töten. Jay zieht mit Ava ins Motel... Das Kampfsport-Studio „Navy Street“ im kalifornischen Venice Beach wird von dem früheren Champion Alvey Kulina und seiner Lebensgefährtin Lisa betrieben. Die sieht es mit Argwohn, dass ihr früherer Freund und Kampfsport-Superstar Ryan Wheele aus dem Gefängnis entlassen und von Frank bei seinen Comeback-Plänen unterstützt wird. Ebenfalls ständig im Studio präsent sind Alveys Söhne, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Frank Grillo ("Alvey Kulina") - Kiele Sanchez ("Lisa Prince") - Matt Lauria ("Ryan Wheeler") - Jonathan Tucker ("Jay Kulina") - Nick Jonas ("Nate Kulina") - Natalie Martinez ("Alicia Mendez") - Joanna Going ("Christina Kulina") - Kamar De Los Reyes ("Detective Poole") - Lina Esco ("Ava Flores") - Jonathan Howard ("Will") - Bruce Davison ("Tatiana") - Meaghan Rath ("Michael") - Obba Babatundé ("Keith") - Ronnie Gene Blevins ("Mac Sullivan") - Paul Walter Hauser ("Jay DeMarco") - Mac Brandt ("Carlos") - Jamie Kennedy ("Beach Goer") - Nick Gullo ("Ransom Galbi") - Mario Perez ("Dancer Harley") - Preston Gazowsky ("Strip Club Bouncer") - Jay Hieron ("Stripper") - Erika Jordan ("Flower Store Clerk") - Chance Wilder Onody ("Cage Fight Event Fan") - Madeleine Wade ("Fight Event Ring Girl") - Joette Marie ("Ron's Town Car Driver") - Jim Mitchell - Rebecca Olejniczak - Joseph Wilson
Serie
21:05
50min
Kingdom
Böses Erwachen Staffel 2: Episode 16 Dramaserie, USA 2016 Regie: John Wayne - Gary Fleder Autor: Byron Balasco - Vladimir Cvetko

Im Gym gibt es Staphylokokken, Mac ist infiziert. Jay und Ava sind beim Heroin angekommen, doch die Drogenvorräte gehen ihnen aus, und Jay bittet Mac um Nachschub. Lisas Vater Ron sucht Alvey auf, um ihn davon abzuhalten, Lisa wieder im Gym aufzunehmen. Nate gewinnt seinen ersten Kampf nach der Pause. Das Kampfsport-Studio „Navy Street“ im kalifornischen Venice Beach wird von dem früheren Champion Alvey Kulina und seiner Lebensgefährtin Lisa betrieben. Die sieht es mit Argwohn, dass ihr früherer Freund und Kampfsport-Superstar Ryan Wheele aus dem Gefängnis entlassen und von Frank bei seinen Comeback-Plänen unterstützt wird. Ebenfalls ständig im Studio präsent sind Alveys Söhne, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Frank Grillo ("Alvey Kulina") - Kiele Sanchez ("Lisa Prince") - Matt Lauria ("Ryan Wheeler") - Jonathan Tucker ("Jay Kulina") - Nick Jonas ("Nate Kulina") - Natalie Martinez ("Alicia Mendez") - Joanna Going ("Christina Kulina") - Mac Brandt ("Mac Sullivan") - Bruce Davison ("Ron Prince") - Lina Esco ("Ava Flores") - Meaghan Rath ("Michael") - Obba Babatundé ("Keith") - Ronnie Gene Blevins ("Mac Sullivan") - Paul Walter Hauser ("Jay DeMarco") - Jamie Kennedy ("Beach Goer") - Nick Gullo ("Ransom Galbi") - Mario Perez ("Dancer Harley") - Preston Gazowsky ("Strip Club Bouncer") - Jay Hieron ("Stripper") - Erika Jordan ("Flower Store Clerk") - Chance Wilder Onody ("Cage Fight Event Fan") - Madeleine Wade ("Fight Event Ring Girl") - Joette Marie ("Ron's Town Car Driver") - Jim Mitchell - Rebecca Olejniczak - Joseph Wilson
Film
20:15
95min
Meine Mutter ist unmöglich
Romantikkomödie, Deutschland 2019 Regie: Jurij Neumann Autor: Christian Pfannenschmidt Musik: Michael Beckmann Kamera: Oliver Maximilian Kraus

Auch eine gottgleiche Gourmet-Instanz kann sich mal irren: Wie aus heiterem Himmel bekommt Eifel-Wirtin Toni (Diana Amft) einen Stern für ihre Kochkünste. Dabei gibt es in ihrer ''Kupferkanne'', idyllisch an der Landstraße gelegen, nur einen Mittagstisch mit bürgerlicher Hausmannskost. Natürlich handelt es sich um einen Fehler im Adressteil des renommierten Restaurantführers, der den Kölner Star-Koch Rufus (Stephan Luca) teuer zu stehen kommt: Ohne den prestigeträchtigen Stern droht seinem namensgleichen Gourmettempel das Aus! Als seine versnobten Stammgäste zu Tonis ''Kupferkanne'' umschwenken, bekommt die bodenständige Wirtin kalte Füße: Im Gegensatz zu ihrer Mutter Heidi (Margarita Broich) will sie den Irrtum so schnell wie möglich aus der Welt schaffen. Am besten ginge das im Team mit Rufus, nur leider endete ihr erstes Zusammentreffen mit einem Fiasko. Seine Exfreundin, die Journalistin Sunny (Arijana Antunovic), hat eine Idee. Sie schlägt ein medienwirksames Kochduell im Fernsehen vor: Gourmetküche gegen Hausmannskost. Nun muss Rufus seinen ganzen Charme einsetzen, um Toni dafür weichzukochen.

Diana Amft ("Antonia Janssen") - Stephan Luca ("Rufus van Berg") - Margarita Broich ("Adelheid Janssen") - Filip Peeters ("Ivo") - Hanno Friedrich ("Olaf") - Arijana Antunovic ("Sunny Küppers") - Vittorio Alfieri ("Herr Lindenburg") - Jessica Walther-Gabory ("Frau Mönckemeier") - Lilli Lacher ("Lilli") - Nikolas Benda ("Hajü Hans-Jürgen")


Das TV Programm jetzt auf TVgenial.Online - powered by HÖRZU

Unser digitale Online TV-Programm ist powered by HÖRZU - mit täglich aktualisierten TV-Daten aus der HÖRZU-Redaktion.

Hier erwartet Sie ein Überblick über alle Sendungen, Serien, Spielfilme und Reportagen, die gerade im Fernsehen zu sehen sind. Ob TV-Klassiker "Tatort", Publikumsfavoriten wie "Big Bang Theory" oder die Handball-WM: Alle aktuellen Sendungen werden angezeigt. Mit einem Klick auf die Sendung werden die Detaildaten wie Beschreibung, Schauspielern etc. angezeigt. Ein weiterer Klick schließt es wieder.

Sie schauen gern Serien? Hier mit Staffel und Episodendaten

Bei TVgenial finden Sie alle Serien mit Detaildaten wie Staffel, Episode, Schauspielern und weiteren Detail Beschreibung.

Ihre gewünschten Sender auf einen Blick

Durch die praktische Übersicht der von Ihnen eingestellten Sender, sehen Sie schnell, was gerade läuft – und was Ihnen gefallen könnte. Mit dem kostenlosen Login können Sie zudem Ihre Wunschsendungen auch als Favorit eintragen und sich per Email optional erinnern lassen.

Lohnt es sich noch, die Sendung einzuschalten?

Der Laufzeitbalken links neben dem Titel der jeweiligen Sendung verrät, wie lange sie schon läuft, beziehungsweise wie viel Sendezeit noch übrig ist. So können Sie schnell entscheiden, ob sich das Einschalten noch lohnt. Außerdem sehen Sie, was direkt im Anschluss bei diesem Sender gezeigt wird.

Ihr Fernsehprogramm zu Ihrer Wunschzeit

Das TV - Programm jetzt bietet nicht das, worauf Sie momentan Lust haben? Über Uhrzeit wählen können Sie oben mit wenigen Klicks Ihre Wunsch - Uhrzeit einstellen und schauen, ob Ihnen eine Sendung zu einer späteren Zeit zusagt. Natürlich können Sie sich auch das beliebte Abend-oder Nachtprogramm anzeigen lassen.

Sendung suchen?

Sie suchen eine Sendung? Kein Problem - nutzen Sie einfach die Suchfunktion oder tragen Sie auch eine neue "Comeback" Suche ein - sobald die Sendung wieder in den Daten auftaucht, erhalten Sie Bescheid.