TV-Programm WDR heute

   
   Was läuft beim TV Sender WDR

Was läuft heute aktuell im TV Tagesprogramm von WDR?

Sehen Sie hier das gesamte Fernsehprogramm vom TV Sender WDR - aufgeteilt nach Programm vom Vormittag, Nachmittag und Abend. Wir zeigen es - immer aktuell, schnell und bequem. Planen Sie hier Ihren Fernsehabend, egal ob Filme, Serien, Dokus oder Sportevents. Sie finden hier das Programm vom TV-Sender WDR

Vormittag
 


Nachmittag
 
13:55 Lichters Schnitzeljagd
Infosendung ~30 Min
Sechsteilige Reihe mit Horst Lichter - Buntes Nähgarn und lecker Schnibbelkuchen Horst Lichter - Koch und Menschenfreund - folgt bei seiner Schnitzeljagd immer der Nase und entdeckt wilde Geschichten im Land. Dabei gilt es - wie bei der echten Schnitzeljagd - immer wieder Geheimnisse zu lüften und Aufgaben zu lösen. Die Codewörter ''Gänsevater'' und ''Göttliches Pumpernickel'' führen ihn Richtung Münsterland und er muss herausfinden, was sich hinter den Begriffen verbirgt. Und siehe da: eine Weltpremiere im deutschen Fernsehen! Horst Lichter sitzt an der Nähmaschine und lernt einen Kreuzstich. Nichts ist unmöglich auf der Schnitzeljagd und so landet der Koch im Kreativkurs bei Tanja Nischik und Marvin Breitzkte in Buldern. Er entwirft Schmuck, sie klöppelt Handtaschen. Auf der westfälischen Speisekarte steht das göttliche Pumpernickel mit Mascarpone und Kirschen. Und dann geht''s ab zu Tante Emma 2.0. nach Merzenhausen. Den kleinen Laden bestücken die Bauern der Umgebung mit ihren Produkten und überhaupt sind die Merzenhausener sehr stolz auf ihr Dorf. Ortsvorsteherin Annekäth Peters ist ein echtes Original und hat einen guten Plan. Erstmal heißt es für das Horst und das TV Team Kartoffeln schälen. Denn Annekäth hat alle aus dem Dorf eingeladen. Es gibt den berühmten rheinischen Schnibbelkuchen. Am Ende des Tages weiß Horst Lichter wie schön so ein Fest unter einer Dorflinde sein kann. Bei seinen Reisen mit seinem Oldtimer-Motorrad genießt der Fernsehkoch die Weite des Landes, die tollen Kurven und die Aussichten auf lecker Essen. Was kommt in NRW so auf den Tisch und welche geheimen Rezepte schlummern in der Region? Horst will''s wissen und muss dafür aber einige Aufgaben lösen, um an sein Ziel zu kommen. Lichters Schnitzeljagd mit Humor und Würze durchs Land!
Untertitel
14:25 Tierärztin Dr. Mertens - Die Erbschaft
Serie ~45 Min
Ein verstorbener Show- und Revuestar hinterlässt dem Zoo den dreijährigen Schimpansen Ringo, verbunden mit einem nicht unbeträchtlichen Erbe: Ringos neuer Besitzer soll eine Million Euro erhalten! Nach anfänglichem Zögern beauftragt Dr. Fährmann Susanne, das Tier in die Kindergruppe der Schimpansen zu integrieren. Eine schwierige Aufgabe, denn der Affe ist bereits in einem Alter, in dem die Resozialisierung und Integration in eine bestehende Schimpansengruppe eher unwahrscheinlich ist. Damit nicht genug, entpuppt sich Ringo als Alter Ego seines Besitzers: Er raucht Zigarre, trinkt Whisky und hat auch sonst allerhand menschliche Angewohnheiten angenommen. Obendrein hat Ringo extrem schlechte Leberwerte und überdies Gallensteine. Da der zeitliche Aufwand für die Betreuung des Tiers die personelle Kapazität des Zoos übersteigt, bittet Susanne ihren Vater, sich um Ringo zu kümmern. Auch ihm gelingt es nicht, den Schimpansen in die Gruppe zu integrieren. Über das Internet findet Prof. Baumgart schließlich eine bessere Lösung: Ringo - und mit ihm das Erbe - zieht in eine Auffangstation für Menschenaffen in den Niederlanden, die sich um gequälte Tiere kümmert. Mit Skepsis betrachtet Prof. Baumgart die Beziehung seiner Tochter zu Christoph Lenz. Um dem väterlichen Argwohn ein Ende zu setzen, wird ein gemeinsames Abendessen anberaumt. Während Charlotte Baumgart Susannes neuen Lebensgefährten über den grünen Klee lobt, verhält sich Georg weiterhin reserviert. Aber auf der Jagd nach dem geflüchteten Schimpansen Ringo kommt es endlich zu der erhofften Annäherung zwischen den beiden Männern. Eigentlich hatte Susanne Mertens mit ihrem Ehemann Klaus verabredet, dass sie wieder als Tierärztin arbeiten wird, sobald der Sohn eingeschult ist. Als Zootierarzt Dr. Vogel ihre eine Assistentenstelle anbietet, erkennt sie, dass sie von ihrem Mann wenig Unterstützung erhält. Dann tritt der Vater einer Schulfreundin ihres Sohnes in ihr Leben.
Untertitel


Abend
 
22:10 Die Auserwählten
Spielfilm ~90 Min
Ende der 1970er-Jahre. Begeistert tritt die 29-jährige Petra Grust ihre Stelle als Biologielehrerin an der Odenwaldschule an, der legendären Vorzeige-Einrichtung der Reformpädagogik. Das Vertrauen des charismatischen und berühmten Schulleiters Simon Pistorius ehrt sie. Doch der Internatsalltag ist irritierend. Schüler und Lehrer beiderlei Geschlechts benutzen dieselben Duschen, junge Schüler trinken Alkohol und rauchen, und ein Kollege hat sogar ein Verhältnis mit einer minderjährigen Schülerin. Petra wird auf den 13-jährigen Frank Hoffmann aufmerksam, der verstört wirkt und offensichtlich Probleme hat. Sie nimmt sich seiner an, findet aber nicht heraus, was mit ihm ist. Mit der Zeit befällt sie ein schrecklicher Verdacht: Sie sieht im Wald einen Lehrer mit einem nackten Jungen; sie sieht, wie Pistorius eine Dusche verlässt, unter der ein verzweifelter Frank kauert. Petra fragt nach. Doch ihre Kollegen wollen von all dem nichts wissen. Auch Franks bester Freund Erik wird von Pistorius missbraucht. Als er seiner Mutter davon erzählt, muss er die Schule wegen Drogenbesitzes verlassen. Frank ist verzweifelt. Als er erfährt, dass er mit Pistorius sogar die Ferien verbringen soll, droht er mit Selbstmord. Petra begreift mehr und mehr, was Pistorius mit ihm macht. Doch Franks Vater Helmut, Vorsitzender des Trägervereins der Schule, glaubt lieber dem scheinbar untadeligen Schulleiter als seinem Sohn und der jungen Lehrerin. Petra bittet ihren Freund, einen Journalisten, Recherchen über den berühmten Reformpädagogen anzustellen. Doch gegen Pistorius'' Netzwerk aus Beziehungen bis in die höchsten Kreise ist sie letztendlich machtlos. 30 Jahre später begegnen sich Frank und Petra wieder. Als Lehrerin hat sie nie wieder gearbeitet. Frank hat wie die anderen traumatisierten Missbrauchsopfer so lange nicht über die Verbrechen reden können, dass alle Taten verjährt sind. Doch er will das jahrelange Schweigen der Lehrer, Eltern, Politiker und Institutionen nicht länger hinnehmen. Nach dem Selbstmord eines ehemaligen Mitschülers plant er eine Protestaktion während einer Jubiläumsveranstaltung der Odenwaldschule. Und Petra soll die Taten von damals bezeugen.
UntertitelHDTV