TV-Programm mdr gestern

   
   Was läuft beim TV Sender mdr

Was läuft im TV-Programm von mdr am gestern ?

Das mdr Tagesprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

Vormittag
 
00:55 Alles Klara
Serie ~50 Min
Die Revierleiterin Müller-Dietz hat bei dem attraktiven Yogalehrer Jan Ahrens eine Einzelstunde gebucht. Doch statt seiner findet sie im Studio die Leiche der Mitinhaberin Susanne Köhler. Sofort ruft sie Hauptkommissar Paul Kleinert und seine Kollegen Tom Ollenhauer und Jonas Wolter zum Tatort. Die Kriminalrätin fordert eine umgehende Aufklärung des Falls, und zwar bevor die Presse davon Wind bekommt. Jan Ahrens ist auf dem Weg zur Arbeit aufgehalten worden und sitzt mit Klara Degen, Sekretärin bei der Kripo Harz, und ihrer Schwester Sylvia in einem Café. Durch einen Anruf Kleinerts erfahren sie von den Ermittlungen. Jan ist geschockt und will unbedingt zum Tatort. Klara begleitet ihn. Hauptkommissar Kleinert ist nicht sehr erfreut darüber, dass Klara mit einem möglichen Tatverdächtigen am Tatort aufkreuzt. Dass aber ausgerechnet Jan Ahrens etwas mit dem Mord zu tun haben soll, kann sich die Kriminalrätin nicht vorstellen, auch wenn er Streit mit dem Mordopfer gehabt haben soll, wie die Kripo-Beamten aus der Befragung der Vermieter Klaus und Sigrun Merten erfahren. Für Kleinert ist Jan Ahrens eindeutig der vorläufige Hauptverdächtige, er hat kein stichfestes Alibi. Die Ermittlungen zeigen, dass es noch eine weitere Person gibt, die Susanne Köhler umgebracht haben könnte. Marlene Strobel, Besitzerin einer Dessous-Boutique, ist fast manisch in Jan Ahrens verliebt und hat offenbar geglaubt, dass Jan und Susanne ein Verhältnis haben. Kleinert geht davon aus, dass sie ihre Konkurrentin aus dem Weg räumen wollte. Doch sie hat ein Alibi. Wie immer kann sich Klara aus den laufenden Ermittlungen nicht heraushalten und stößt auf ein Geheimnis, das sie auf die Spur des wahren Täters bringt. Nachdem die Daten des komplett gelöschten Laptops des Opfers wiederhergestellt wurden, erhalten auch Kleinert und seine Kollegen Hinweise, die in eine eindeutige Richtung führen. Klara Degen: Wolke Hegenbarth Paul Kleinert: Felix Eitner Frau Dr. Müller-Dietz: Alexa Maria Surholt Tom ''Ollie'' Ollenhauer: Christoph Hagen Dittmann Jonas Wolter: Jan Niklas Berg Sylvia Wegener: Winnie Böwe Jörg Wegener: Stephan Grossmann Lena Wegener: Antonia Görner Dr. Münster: Jörg Gudzuhn Jan Ahrens: Jens Atzorn Marlene Strobel: Kirstin Fischer Klaus Merten: Michael Ehnert Sigrund Mertens: Katrin Wehlisch Susanne Köhler: Julia Maronde Alles Klara ist eine deutsche Vorabend-Krimiserie
Untertitel16:9HDTV
01:45 MDR Kultur - Filmmagazin
Infosendung ~13 Min
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando Once Upon A Time In... Hollywood Gloria - Das Leben wartet nicht KinoNews - Filmfest Locarno Axel der Held Gloria - Das Leben wartet nicht Regie: Sebastián Lelio (USA 2018) Kinostart: 22. August 2019 Seit ihrer Scheidung fühlt sich Gloria einsam. Die Kinder führen längst ihr eigenes Leben. Tochter Anne mit ihren Yoga-Kursen und dem heißen neuen Surfer-Freund, Sohn Peter mit seinem neugeborenen Baby sind ausgefüllt. So beginnt Gloria, die das Tanzen liebt, auf Single-Partys überall in Los Angeles zu gehen. Bei einer dieser nächtlichen Streifzüge lernt sie Arnold kennen. Zunächst scheint es für Gloria bergauf zu gehen. Doch dann findet sie heraus, dass der ebenfalls geschiedene Arnold sie vor seinen Töchtern verheimlicht. Kann sie ihrem neu gefundenen Glück trauen? Remake des chilenischen Films ''Gloria'' von Sebastián Lelio, der auch das Drehbuch für die Neuauflage beigesteuert hat. KinoNews - Filmfest Locarno - A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando Regie: Josh Cooley (USA 2019) Kinostart: 15. August 2019 In dieser Animationsfilmfortsetzung schickt Pixar seine Helden Woody und Buzz Lightyear auf die Suche einem verschwundenen neuen Spielzeug. - Axel der Held Regie: Hendrik Hölzemann (D 2019) Kinostart: 15. August 2019 Axel der Held wird von Spielschulden erdrückt und flüchtet sich deshalb in eine Fantasiewelt, in der er kein Loser ist, sondern das Sagen hat. Once Upon A Time In... Hollywood Regie: Quentin Tarantino, USA, 2019 Filmstart: 15. August 2019 1969 ist die große Zeit der Western in Hollywood vorbei. Das bringt die Karriere von Western-Serienheld Rick Dalton ins Straucheln. Der Ruhm seiner Hit-Serie ''Bounty Law'' verblasst mehr und mehr. Gemeinsam mit seinem Stuntdouble, persönlichem Fahrer und besten Freund Cliff Booth versucht Dalton, in der Traumfabrik zu überleben und als Filmstar zu neuem Ruhm zu gelangen. Als ihm Filmproduzent Marvin Schwarz Hauptrollen in mehreren Spaghetti-Western anbietet, lehnt Rick ab. Er will partout nicht in Italien drehen und von dem Sub-Genre hält er auch nichts. Stattdessen lässt er sich als Bösewicht-Darsteller in Hollywood verheizen und wird regelmäßig am Ende des Films von jüngeren, aufstrebenden Stars vermöbelt. Während die eigene Karriere stockt, zieht nebenan auch noch der durch ''Tanz der Vampire'' und ''Rosemaries Baby'' berühmt gewordene neue Regiestar Roman Polanski mit seiner Frau, der Schauspielerin Sharon Tate, ein. Derweil will Cliff seinen alten Bekannten George Spahn in dessen Westernkulissenstadt besuchen. Dort hat sich inzwischen die Gemeinde der Manson-Familie eingenistet. Mit Pussycat hat der Stuntman schon Bekanntschaft gemacht.
16:9
08:50 In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Serie ~50 Min
Liebe liegt in der Luft: Chefärztin Karin Patzelt erlebt eine große Überraschung, als plötzlich Christian Heine im Krankenhaus auftaucht. Die beiden haben sich dreißig Jahre nicht gesehen. Der Kapitän eines Frachtschiffes will sich wegen eines Abszesses behandeln lassen, doch bei der Untersuchung stellen Oberarzt Niklas Ahrend und seine Assistentin Theresa Koshka eine Unregelmäßigkeit fest. Noch bevor die notwendige Behandlung beginnen kann, entlässt sich der Patient selbst - für ein Date mit Karin! Dass er sich damit in unmittelbare Gefahr begibt, ahnt der charmante Christian nicht. Unter verrückten Umständen wird an diesem Tag auch Daniel Limbach mit schweren Verbrennungen an den Füßen in die Notaufnahme eingeliefert. Diese hat er sich bei einem Männlichkeitsseminar zugezogen. Das ist sowohl für die behandelnden Ärzte Leyla Sherbaz und Ben Ahlbeck als auch für Daniels Frau Claudia überaus bizarr. Zwischen dem Paar entbrennt ein Streit, der auch das ehemalige Paar Leyla und Ben zum Nachdenken anregt: Wer hat hier das Sagen? Noch immer herrscht Unklarheit im Fall Ameena Damayanti. Dr. Moreau ahnt zwar bereits seit längerem, dass die Patientin im Grunde keiner ärztlichen Betreuung bedarf, doch helfen können er und Elias Bähr der jungen Frau bei ihrem Problem nicht. Fest entschlossen, sie nicht tatenlos ihrem Schicksal zu überlassen, entwickelt Elias schließlich einen mutigen Plan. Dr. Niklas Ahrend: Roy Peter Link Dr. Leyla Sherbaz: Sanam Afrashteh Dr. Matteo Moreau: Mike Adler Ben Ahlbeck: Philipp Danne Elias Bähr: Stefan Ruppe Julia Berger: Mirka Pigulla Vivienne Kling: Jane Chirwa Dr. Theresa Koshka: Katharina Nesytowa Prof. Dr. Karin Patzelt: Marijam Agischewa Wolfgang Berger: Horst Günter Marx Dr. Franziska Ruhland: Gunda Ebert Dr. Marc Lindner: Christian Beermann Christian Heine: Jochen Horst Claudia Limbach: Annett Fleischer Daniel Limbach: Mirko Lang Eva Ludwig: Sarina Radomski Ameena Damayanti: Mira Mazumdar Im Mittelpunkt der Geschichten steht ein junges Ärzteteam um den Oberarzt Dr. Niklas Ahrend im Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt
Untertitel16:9HDTV


Nachmittag
 
12:30 Papa hat keinen Plan
Spielfilm ~88 Min
Der Berliner Klavierbauer Jan Epstein (Lucas Gregorowicz) weiß genau, was zu tun ist, wenn es um die Restaurierung der hochsensiblen Instrumente geht. Als Kleinunternehmer ist er jedoch mindestens so erfolglos wie in seiner Rolle als Familienvater. Insgeheim trauert Jan der gescheiterten Ehe mit der Konzertmusikerin Serafina (Clelia Sarto) nach, und bei seiner 16-jährigen Tochter Mia (Bianca Nawrath) hat er einiges gutzumachen. Eine unverhoffte Gelegenheit dazu bietet sich, als ihn die Teenagerin überraschend bei der Lieferung eines liebevoll reparierten Klaviers nach Italien unbedingt begleiten möchte. Unterwegs merkt Jan, was sie wirklich zur Mitreise veranlasst hat: eine große Portion Unlust auf den bevorstehenden Umzug mit ihrer frischverliebten Mutter und deren Verlobtem Einar (Tim Bergmann). Hinzu kommt Liebeskummer, den Mia mit Ablenkung kurieren möchte. Trotz der widrigen Voraussetzungen beschließt Jan, aus der Lieferung einen Kurzurlaub mit offenem Ende zu machen. Dass zu Hause seine Freundin Stef (Johanna Christine Gehlen), die ihn mit Zukunftsplänen festnageln möchte, und der Gerichtsvollzieher auf ihn warten, will Jan am liebsten in altbewährter Manier verdrängen. Wegen seiner Unzuverlässigkeit taucht schon bald eine beunruhigte Serafina im Urlaubshotel auf, natürlich mit Einar im Schlepptau, um bei Mia nach dem Rechten zu schauen. Jetzt sieht Jan die Chance, nicht nur um seine Tochter zu kämpfen, sondern auch um seine Exfrau. Auf eine turbulente Italienreise begibt sich Lucas Gregorowicz als Klavierbauer Jan in der Komödie ''Papa hat keinen Plan'': Als charmanter, aber unzuverlässiger Vater kämpft er um einen Neuanfang mit seiner Tochter, die er nach der Trennung von seiner Frau vernachlässigt hat. Nachwuchsschauspielerin Bianca Nawrath spielt die Teenagerin Mia, die seinen jahrelangen Totalausfall nicht so einfach verzeiht. Als ihnen Mias Mutter Serafina und ihr Verlobter, gespielt von Clelia Sarto und Tim Bergmann, hinterherreisen, möchte Jan auch bei seiner Ex etwas wieder geraderücken. Der Film nach Motiven des Romans ''Wenn nicht, dann jetzt'' von Edgar Rai erzählt eine alles, nur nicht gewöhnliche Familiengeschichte vor der traumhaften Kulisse Kampaniens.
Untertitel16:9HDTV


Abend
 
21:00 Der Erfurter Domplatz - Die große Kulisse
Infosendung ~45 Min
Der Erfurter Domplatz ist die gute Stube der Erfurter, ein Marktplatz der Händler. Seit Generationen werden hier bei jedem Wetter Blumen, Geflügel und Gemüse an Marktständen feilgeboten. Der Platz vor Dom und Severikirche ist aber auch einer der attraktivsten Veranstaltungsorte in Deutschland. Jedes Jahr zur Adventszeit kommen fast zwei Millionen Besucher zum Erfurter Weihnachtsmarkt. Im Sommer gehört der Platz den Kulturfans, die zu den bekannten Domstufen-Festspiele pilgern. Das Theater Erfurt verwandelt dann den Platz in eine große Open-Air-Kulisse. Gäste aus ganz Europa kommen und Journalisten berichten überregional. In diesem Jahr steht ''Der Name der Rose'' auf dem Programm. Dabei würde es den großen Platz gar nicht geben, wenn nicht während der Feldzüge Napoleons hier ganze Häuserzeilen zusammengeschossen worden wären. Noch heute gibt der Untergrund an diesen Stellen etwas nach. Der Platz vor dem Dom ist aber auch ein Ort der Kirchenfeste. Das ökumenische Martini-Fest wird hier zu Ehren des Heiligen Martin von Tour und zu Ehren von Martin Luther gefeiert. Tausende kleine Hände tragen dann ihre selbstgebastelten Lampions stolz vor sich her als Licht der Nächstenliebe. Das katholische Bistum lädt regelmäßig zu großen Wallfahrten ein. Selbst der Papst war vor einigen Jahren hier zu Gast. Ein ganz anderes Gesicht zeigt der Domplatz beim großen Rummel. Frühlings- und Oktoberfeste locken Busladungen von Tagestouristen aus ganz Deutschland an. Es ist ein ständiges Auf- und Abbauen hier zu Füßen der Domstufentreppe. Die Regie dieser logistischen Meisterleistung führt ein Mann, dessen Kommandos alle respektvoll schätzen, Marktmeister Sven Kaestner. Wir begleiten ihn bei Planung, Organisation und Veranstaltungsregie auf dem großen Platz vor dem Dom und schauen mit ihm hinter die Kulissen.
Untertitel16:9