TV-Programm ARD 21.09.

   
   Was läuft beim TV Sender ARD

Was läuft im TV-Programm von ARD am 21.09.?

Das ARD Tagesprogramm bei uns immer aktuell von der HÖRZU-Redaktion.

Vormittag
 
01:35 Väter allein zu Haus: Mark
TV-Sendung ~90 Min
Mark (David Rott) hat sich in den ersten Lebensjahren von Tochter Anna (Ida Sophia Wieland) als wahrer Bilderbuchvater und Hausmann bewährt. Nun wagt er nach ihrer Einschulung zunächst halbtags den Weg zurück ins Berufsleben, wird sich gleichzeitig aber auch weiterhin um den Nachwuchs kümmern, denn seine Frau Judith (Felicitas Woll) startet als Ärztin im Krankenhaus gerade so richtig durch. Leider findet sich Mark bei seinem alten Arbeitgeber am falschen Ende der Firmen-Nahrungskette und unter der Befehlsgewalt der schwer gewöhnungsbedürftigen Chefin Frau Winter (Tanja Schleiff) wieder, die für Marks Lebenssituation und die damit verbundenen Arbeitszeiten nicht wirklich Verständnis zeigt. Es dauert nicht lange, und es geht ihm so wie vielen berufstätigen Frauen: Die Doppelbelastung macht ihm zu schaffen, die nötige Anerkennung bleibt aus. Als er bei einem Klassenausflug nicht richtig auf die ihm anvertrauten Kinder aufpasst, weil er sich gleichzeitig auch noch um seinen Job kümmern muss, verschwindet auf einmal Tom, einer der beiden Söhne seines Kumpels Timo (Tim Oliver Schultz). Zwar wird der Junge wiedergefunden, doch die Sache hat sowohl ihn als auch die Klassenlehrerin Frau Reiberg (Nadja Becker) sehr mitgenommen. Die Spannung entlädt sich in einem Kuss, der Mark ein mordsmäßig schlechtes Gewissen macht. Seine Frau Judith bietet ihm allerdings ebenfalls Grund zur Eifersucht ... Film 3 und 4 der Minireihe sendet Das Erste im Jahr 2020.
DolbyUntertitelHDTV
07:10 Paula und die wilden Tiere
Infosendung ~25 Min
Diesmal wird es bei ''Paula und die wilden Tiere'' richtig bunt: Die Reporterin trifft den Meister der Verwandlung, das Chamäleon. Vollbremsung! - Beinahe hätte Paula das Chamäleon mit ihrem Jeep überfahren. Ganz langsam schiebt sich das giftgrüne Reptil über die staubige Landstraße. Gut, dass Paula es doch noch rechtzeitig entdeckt hat. Sie trägt Leon, das Chamäleon, an einen sicheren Platz. Mit den Hörnern am Kopf, dem schuppenartigen Panzer, den Zacken auf dem Rücken und dem langen Schwanz sieht es aus wie ein gefährlicher kleiner Dinosaurier. Doch der Eindruck täuscht. Chamäleons sind ungiftig und für uns Menschen völlig harmlos. Für Grashüpfer sieht das anders aus. Die herausstehenden Chamäleonaugen, die sich unabhängig voneinander bewegen können, haben die Beute längst fixiert. Perfekt getarnt wartet das Chamäleon auf den idealen Moment zum Zuschlagen. Der Grashüpfer ahnt nichts von seinem Unglück. Und zack - in einem Sekundenbruchteil schnellt die Zunge aus dem Maul des Chamäleons und die Beute verschwindet in seinem Rachen. Über 150 Chamäleonarten gibt es und sie sehen sehr unterschiedlich aus. Manche sind klein, die anderen groß, die einen sind eher einfarbig, die anderen bunt. Dann gibt es noch Chamäleons mit und ohne Hörner. Eines jedoch haben sie alle gemeinsam: Sie können ihre Farbe ändern und sich auf die Weise rasch dem Untergrund anpassen. Das will Paula mit Buntpapier testen. Kann ein Chamäleon wirklich knallrot werden? Oder blau? Oder passt es sich nur möglichst gut an seine natürliche Umgebung an? Am Ende wartet auf Paula noch eine tolle Überraschung: Sie erfährt den Grund, weshalb Leon so einen dicken Bauch hat.
Untertitel


Nachmittag
 
15:00 Ganz der Papa
Spielfilm ~90 Min
Der Ex-Profifußballer Alex Brehm sorgt seit dem Unfalltod seiner Frau ganz alleine für seine Tochter Charlie. Das Mädchen leidet sehr unter dem Verlust der geliebten Mutter, ist jedoch begeisterte Fußballerin und findet dabei wenigstens für kurze Zeit Ablenkung von ihrer Trauer. Auch darin ist sie ''ganz der Papa'' - bis Alex eines Tages nach einer Blutuntersuchung seiner Tochter erfährt, dass weder er noch seine verstorbene Frau Charlies leibliche Eltern sein können. Nachdem der erste Schock überwunden ist, beginnt er zu recherchieren: Sollte sein Kind tatsächlich nach der Geburt im Krankenhaus vertauscht worden sein? Bei seinen Nachforschungen lernt er die sympathische, alleinerziehende Sophie kennen. Deren Tochter Paula kam am gleichen Tag und im selben Krankenhaus zur Welt wie Charlie. Die anrührende Familienkomödie ''Ganz der Papa'' zeigt den ehemaligen ''Tatort''-Kommissar Jörg Schüttauf in einer ungewohnten Rolle. An seiner Seite überzeugt Julia Richter. Einst war Alex Brehm ein gefeierter Fußballprofi. Aus gesundheitlichen Gründen musste er seine Karriere aufgeben, arbeitet seither als Physiotherapeut. Ein viel größerer Schicksalsschlag aber war es, als seine Frau bei einem Unfall ums Leben kam. Seine Tochter Charlie zieht er seitdem alleine groß. Das sensible Mädchen hat den Verlust der Mutter noch nicht verwunden. Doch in ihrer Fußballbegeisterung findet sie Halt und Ablenkung, sehr zur Freude von Alex, der ihr Kicker-Talent nach Kräften fördert. Als Charlie eines Tages wegen gesundheitlicher Probleme zum Arzt muss, stellt sich bei der routinemäßigen Blutuntersuchung heraus, dass weder Alex noch seine verstorbene Frau ihre Eltern sein können. Zunächst kann Alex nicht glauben, was er da hört. Charlie schien ihm immer ''ganz der Papa'' zu sein. Nachdem der erste Schreck sich gelegt hat, beginnt er Nachforschungen anzustellen. Könnte es wirklich sein, dass seine Tochter im Krankenhaus vertauscht wurde? Was man sonst nur aus der Zeitung und aus Filmen kennt, wird für ihn plötzlich Realität.
DolbyUntertitel
16:30 Deutschland-Reportage: Endstation Abschiebeknast
Infosendung ~30 Min
Endstation Abschiebeknast: Die Häftlinge von Ingelheim Sie möge Deutschland - aber Deutschland möge sie nicht, sagt die Thailänderin an diesem Nachmittag in der Rechtsberatung der Diakonie im Ingelheimer Abschiebegefängnis. Sie ist Anfang 40 und hat in einem Massagesalon im Ruhrgebiet gearbeitet. Bei einer Razzia ist sie verhaftet worden. Ihr Visum war schon lange abgelaufen und der Aufforderung zur Ausreise war sie mehrmals nicht nachgekommen. Deshalb ist sie in Haft. Und hat Angst, dass ihre Familie und ihr Sohn zu Hause in der Nähe von Bangkok erfahren, dass sie im Rotlicht-Milieu jenes Geld verdient hat, das sie monatlich nach Hause schickte. Auch der 21-jährige Solyman wird Deutschland in wenigen Tagen zwangsweise verlassen. Der junge Afghane hat drei Jahre in Österreich gelebt; um dort der Abschiebung zu entgehen, wollte er weiter nach Frankreich. Auf dem Weg dorthin hat ihn die deutsche Polizei aufgegriffen und nach Ingelheim gebracht. Nach Afghanistan will er nicht zurück. Dort sei sein Leben in Gefahr, erzählt er. Warum? So richtig mag er das zunächst nicht sagen. Aber dann bricht es doch aus ihm raus. Er habe gesehen, wie ein Mädchen vom eigenen Vater verbrannt worden sei, nur weil sie eine heimliche Beziehung zu einem Jungen hatte, den sie liebte. Er scheint eine ähnlich grausame Strafe zu befürchten. Denn nach einer Sitzung der Dorfältesten habe sein Vater ihm gesagt, er müsse das Land sofort verlassen, sagt er. Sonst drohe ihm der Tod. Einrichtungen wie das Gefängnis in Ingelheim tauchen in den überhitzten politischen Diskussionen um Zuwanderung und Abschiebung immer wieder auf. Einblicke in den Alltag eines Abschiebeknastes gibt es hingegen selten, normalerweise ist der Ort für Kamerateams tabu. Ausnahmsweise durften die Reporter Kai Diezemann und Thomas Niemietz dort eine Woche drehen. Ein eindrucksvoller und nachdenklicher Film über Zuwanderung und enttäuschte Hoffnungen.
Untertitel


Abend
 
20:15 Hirschhausens Quiz des Menschen XXL
Show ~180 Min
Gäste: Motsi Mabuse, Wayne Carpendale, Nico Santos, Olaf Schubert Uwe Ochsenknecht und Verona Pooth Nach der erfolgreichen Staffel im Frühjahr meldet sich ''Hirschhausens Quiz des Menschen'' mit einer XXL Ausgabe zurück. Es geht um die großen Themen: Liebe, Schlaf und Medikamente. Mitraten dürfen dieses Mal ''Let''s Dance''-Jurymitglied Motsi Mabuse, Schauspieler Wayne Carpendale, Sänger Nico Santos, Comedian Olaf Schubert, Schauspieler Uwe Ochsenknecht und Moderatorin Verona Pooth. Wie wirken sich Liebesbeziehungen auf das Körpergewicht aus? Oder besser gefragt: Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist? Ins Blut oder auf die Hüften? Zum ersten Mal als ''Versuchsperson'' dabei ist der Komiker Lutz van der Horst. Er testet, wie sich Schlafentzug anfühlt. Unter ärztlicher Aufsicht bleibt er 48 Stunden lang wach, zumindest wird kein Auge zugemacht. Und nebenbei wird erklärt, was gegen chronische Müdigkeit hilft, und ob man Schlaf nachholen kann. Schlafmittel, Kopfschmerztabletten, Betablocker - der Arzneimittelverbrauch der Deutschen steigt jedes Jahr kontinuierlich an. Doch wann und wie müssen abgelaufene Medikamente entsorgt werden? Wo bewahrt man Tabletten & Co.am besten auf? Und wirken Arzneien bei Frauen anders als bei Männern? Radfahren macht fit, schlank und glücklich. Davon möchte auch Dr. Eckart von Hirschhausen profitieren. Unterwegs mit Ausdauersportler Wigald Boning schwingt er sich auf seinen Drahtesel. Auf ihrer ''Tour de Rhein'' von Düsseldorf bis zum Kölner Dom erwarten die beiden Biker zahlreiche Herausforderungen und Überraschungsmomente u. a. mit Comedian Guido Cantz. Im Studio begrüßt Dr. Eckart von Hirschhausen die Autorin Sarah Jørgensen, die über ihr Leben mit der neurologischen Krankheit Epilepsie berichtet. ''Obwohl Epilepsie eine der häufigsten Erkrankungen des Menschen ist, spricht kaum jemand darüber, wenn er zu Krampfanfällen neigt. Ich freue mich, dass Sarah Jørgensen das Tabu bricht und uns erzählt, wie es sich zwischen Anfall und Alltag lebt und welche Maßnahmen Außenstehende ergreifen können.'' ''Hirschhausens Quiz des Menschen'' ist eine Produktion des WDR in Zusammenarbeit mit der ARD und ''Ansager & Schnipselmann''.
Untertitel