Was kommt heute im Fernsehprogramm?

Folgesendung
Serie
11:45
45min
In aller Freundschaft
In aller Freundschaft
Sender: mdr
Einsam oder zweisam? Staffel 15: Episode 18 Arztserie, Deutschland 2012 Regie: Christoph Klunker Autor: Andreas Püschel Musik: Oliver Gunia - Paul Vincent Gunia Kamera: Wolfram Beyer

Die beiden Zwillingsschwestern Jana und Saskia Kühne werden nach einem Verkehrsunfall in die Sachsenklinik eingeliefert. Während Saskia nur eine kleine Wunde am Ellenbogen hat, ist Jana schwer verletzt. Die beiden angehenden Modedesignerinnen haben sich für ein Stipendium bei einem großen Modeschöpfer beworben, wurden jedoch abgelehnt. Die Untersuchungen ergeben, dass Janas Niere nicht mehr zu retten ist und in der Zweiten ein Tumor sitzt. Beide Nieren müssen entfernt werden. Dass Saskia der Zwillingsschwester eine ihrer Nieren spenden wird, ist für Jana selbstverständlich - für sie selbst gäbe es kein Zögern. Doch Saskia hat ein Geheimnis, welches die lebenslange Symbiose der Zwillinge ins Wanken bringt. Schwester Yvonne ist weiter auf der Suche nach dem privaten Glück - dieses Mal im Internet. Sie findet einen potenziellen Kandidaten mit Traumprinzqualitäten. Hans-Peter Brenner hilft ihr ungefragt und vermittelt gegen Yvonnes Willen ein erstes Treffen. Charlotte Gauss ist krank, und somit gibt es in der Cafeteria einen Personalengpass. Der überforderte Otto Stein ist froh, als ihm seine Enkelin Marie hilft. Doch nicht nur Otto vergütet Maries Hilfe großzügig, auch ihr Vater Martin und Charlotte zeigen sich spendabel - Marie genießt und schweigt. In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.

Thomas Rühmann ("Dr. Roland Heilmann") - Andrea Kathrin Loewig ("Dr. Kathrin Globisch") - Bernhard Bettermann ("Dr. Martin Stein") - Dieter Bellmann ("Prof. Dr. Gernot Simoni") - Floriane Eichhorn ("Jana Kühne") - Fritzi Eichhorn ("Saskia Kühne") - Guido Broscheit ("Dr. Lutz Schöne") - Jutta Kammann ("Oberschwester Ingrid Rischke") - Karsten Kühn ("Jakob Heilmann") - Henriette Zimmeck ("Marie Stein")
Spielfilm
12:30
88min
Gustav Adolfs Page
Gustav Adolfs Page
Sender: mdr
Liebesfilm, Österreich, Deutschland, Norwegen 1960 Regie: Rolf Hansen Autor: Conrad Ferdinand Meyer - Peter Goldbaum - Juliane Kay - Tibor Yost Musik: Anton Profes Kamera: Günther Anders

Die abenteuerlustige Gustl Leubelfing ist eine Verehrerin des schwedischen Königs Gustav Adolf. Als dieser während des Dreißigjährigen Krieges die Stadt Nürnberg besucht, schließt sich das Mädchen als Page verkleidet ihrem Idol an und zieht mit ihm in den Krieg gegen Wallenstein. Doch Gustls Versteckspiel bleibt nicht unentdeckt. Während des Dreißigjährigen Krieges wächst die aufgeweckte und selbstbewusste Waise Gustl Leubelfing (Liselotte Pulver) bei ihrem Onkel (Hans Nielsen), dem Bürgermeister von Nürnberg, auf. Ihre frühe Kindheit verbrachte sie im Lager unter Soldaten - Pferd und Degen sind dem jungen Mädchen daher weit vertrauter als schöne Kleider und Hausarbeit. Schon seit Langem schwärmt sie für den schwedischen König Gustav Adolf (Curd Jürgens). Als der galante Edelmann die Stadt besucht, um Vorräte und Waffen für seinen Feldzug gegen Wallenstein (Axel von Ambesser) zu beschaffen, bietet sich Gustl unverhofft eine Chance, ihrem großen Vorbild nah zu sein. Das unerschrockene und abenteuerlustige Mädchen tritt anstelle ihres verängstigten Vetters Anton (Eddi Arent) verkleidet als Page in den Dienst des mutigen und gutherzigen Königs. Überglücklich versucht Gustl, ihren Aufgaben im Lager gerecht zu werden. Gustav Adolf zeigt sich höchst zufrieden und vertraut ihr blind. Doch die Angst entdeckt zu werden, begleitet das verkleidete Mädchen tagtäglich. Als ihre Soldatenkameraden sie mit der rassigen Kurtisane Korinna (Ellen Schwiers) verkuppeln wollen, droht ihr Versteckspiel schließlich aufzufliegen. Gustl beschwört Korinna, das Geheimnis für sich zu bewahren. Doch als die Kurtisane wenig später bei ihrem Gönner, dem skrupellosen und habgierigen Herzog von Lauenburg (Helmut Schmid) in Ungnade fällt, verrät sie ihm Gustls wahre Identität. Prompt nutzt der verschlagene Lauenburg sein Wissen und entspinnt eine hinterhältige Intrige, um das Ansehen des Königs zu untergraben. Der nichtsahnende Gustav Adolf bemüht sich währenddessen mithilfe seines treuen Freundes Hauptmann Roland (Walther Reyer) um eine friedliche Lösung des kräftezehrenden Krieges mit Wallenstein.

Curd Jürgens ("König Gustav Adolf") - Liselotte Pulver ("Gustl Leubelfing") - Walter Reyer ("Hauptmann Roland") - Ellen Schwiers ("Korinna") - Helmut Schmid ("Herzog von Lauenburg") - Hans Nielsen ("Bürgermeister Leubelfing") - Eddi Arent ("Anton Leublfing") - Lina Carstens ("Haushälterin Therese") - Gabriele Reismüller ("Königin Maria Eleonora") - Richard Eybner ("Seni")
Serie
11:50
45min
In aller Freundschaft
In aller Freundschaft
Sender: BR
Helden und Freunde Staffel 21: Episode 5 Arztserie, Deutschland 2018 Regie: Wilhelm Engelhardt Autor: Aglef Püschel Musik: Jörg Magnus Pfeil - Siggi Müller Kamera: Kai-Uwe Schulenburg - Markus Rößler

Felix Sonntag wird von Max Hellmann, dem IT-Techniker, der vor einigen Wochen das Computersystem der Sachsenklinik lahmgelegt hat, bei einem Streit mit einer Schreckschusspistole schwer im Gesicht verletzt. Die Ärzte der Sachsenklinik sind nicht auf Schussverletzungen spezialisiert. Sarah fordert deshalb den erfahrenen Bundeswehrarzt Dr. Kai Hoffmann an. Während Hoffmann versucht, Felix'' Gesicht zu retten, bangen Sarah und Richard Noll gemeinsam um Felix. Die Ärzte Roland Heilmann, Martin Stein und Kathrin Globisch fahren nach Erfurt, um im Johannes-Thal-Klinikum eine Fortbildung zu absolvieren. Nach dem Vortrag der attraktiven Dr. Emilia Hasselhoff beschließen die drei Freunde, mit den Erfurter Kollegen Prof. Karin Patzelt und Niklas Ahrend noch etwas trinken zu gehen. Als Martin einen Betrunkenen vor einem Unfall bewahren will, verletzt er sich selbst schwer und muss im Johannes-Thal-Klinikum operiert werden. Das bleibt nicht ohne Folgen. In der Leipziger Sachsenklinik zieht das Kollegium an einem Strang. Auch wenn der Krankenhausalltag fast immer reibungslos abläuft, gibt es jedoch emotionale Turbulenzen. Die engagierten Ärztinnen und Ärzte brauchen auch mal eine starke Schulter zum anlehnen.

Marijam Agischewa ("Prof. Karin Patzelt") - Patricia Meeden ("Dr. Emilia Hasselhoff") - Mike Adler ("Dr. Matteo Moreau") - Julian Weigand ("Dr. Kai Hoffmann") - Heikko Deutschmann ("Richard Noll") - Jochen Matschke ("Felix Sonntag") - Michael Baral ("Max Hellmann") - Thomas Rühmann ("Dr. Roland Heilmann") - Andrea Kathrin Loewig ("Dr. Kathrin Globisch") - Bernhard Bettermann ("Dr. Martin Stein")
Serie
12:25
25min
The Garfield Show™
The Garfield Show™
Sender: KIKA
Die Glitzer-Schlucht (2+3) Staffel 4: Episode 174 3D-Animationsserie, Frankreich 2013 Regie: Philippe Vidal Autor: Julien Magnat - Mark Evanier Evanier Musik: Laurent Bertrand - Jean-Christophe Prudhomme

Die Glitzer-Schlucht: Doc Whipple setzt seine drei Schurken darauf an, Jon, Garfield und Odie bei der Bevölkerung schlecht zu machen, damit seine Männer ihre Posten übernehmen können. Bürgermeister Herman erklärt Jon derweil, was es mit der Glitzer-Schlucht und der Karte im Safe auf sich hat. Arlene bringt Garfield und Odie ein Vollwert-Mittagessen mit Tofu und allen Schikanen, so dass die beiden zum Essen in Vitos Ristorante flüchten müssen. Dort hat Doc Whipple allerdings die Sängerin Kitty Glitter darauf angesetzt sich an Garfield ranzumachen. Und zu allem Überfluss taucht auch noch der bitterböse Bruno auf, der sich mit Garfield ein Duell im Schnell-Essen liefern will. Die Glitzer-Schlucht: In Vitos Ristorante kommt es zum großen Show-Down, als Garfield gegen den bitterbösen Bruno antritt, um herauszufinden, wer der schnellste Esser im Westen ist. Als Garfield das Duell erwartungsgemäß gewinnt, ist Bruno darüber so erbost, dass es in Vitos Ristorante schnell drunter und drüber geht. Miss Kitty lockt Garfield unter dem Vorwand eines Geschenkes in ihre Garderobe, will ihn aber nur über den Safe aushorchen, in dem die Karte zur Gold-Schlucht aufbewahrt wird. Als Arlene die beiden überrascht, ist sie so entsetzt, dass sie die nächste Postkutsche nimmt, um die Stadt zu verlassen. Doch die Schnurrbart-Bande sabotiert die Kutsche und sorgt dafür, dass die Pferde durchgehen. Garfield ist ein fauler, fetter Kater, der eigentlich nur mit seiner Lieblingsspeise Lasagne hinter dem warmen Ofen hervorzulocken ist. Sein bester Freund ist sein Teddybär Pooky. Vor allem der nette Jon Arbuckle und sein Hund Odie haben unter Garfields Streichen zu leiden.

Serie
11:50
25min
Friends
Friends
Sender: RTS Un
Celui qui avait des menottes Staffel 4: Episode 3 Sitcom, USA 1997 Regie: Peter Bonerz Autor: Seth Kurland Musik: Michael Skloff Kamera: Mikel Neiers - Ken Lamkin

Malgré les problèmes de communication qui persistent entre elles, Monica, qui manque cruellement d''argent, accepte de faire la cuisine pour sa mère, qui organise une soirée très importante. Mais par mégarde, elle égare un de ses faux ongles dans une quiche. Loin de ces problèmes culinaires et esthétiques, Chandler souffre de son aventure avec la patronne de Rachel et ne sait pas comment la quitter sans mettre son amie dans une situation embarrassante. De son côté, Joey s''est pris de passion pour les encyclopédies que lui a proposées un vendeur à domicile, mais il ne sait pas comment trouver l''argent pour payer ces ouvrages... Ross, Rachel, Monica, Chandler und Joey sind beste Freunde. Ob bei regelmäßigen Treffen im Café Central Perk oder in der WG mit den lilafarbenen Wänden, gemeinsam wird getratscht, gestritten und gelacht. Dabei ergeben sich im Laufe der Zeit immer wieder auch amouröse Verbindungen in und außerhalb der Gruppe, die zu Konflikten, aber auch zu herrlich romantischen Momenten führen.

Matthew Perry ("Chandler") - Jennifer Aniston ("Rachel") - Alison LaPlaca ("Joanna") - Lisa Kudrow ("Phoebe") - David Schwimmer ("Ross") - Courteney Cox ("Monica") - Matt Leblanc ("Joey Tribbiani") - Penn Jillette ("The Salesman") - Laura Dean ("Sophie") - Christina Pickles ("Judy Geller")
Serie
12:15
30min
Friends
Friends
Sender: RTS Un
Celui qui apprenait à danser Staffel 4: Episode 4 Sitcom, USA 1997 Regie: Gail Mancuso Autor: Andrew Reich - Ted Cohen Musik: Michael Skloff Kamera: Ken Lamkin - Mikel Neiers

Après une vive altercation avec monsieur Treeger, le représentant du syndic de l''immeuble, Monica et Rachel risquent d''être expulsées de leur appartement pour ne pas avoir déclaré le fait qu''elles vivaient en colocation. Mais Joey vient en aide à ses deux amies en se rendant à un bal en compagnie du gardien de l''immeuble qui a trouvé en lui le compagnon de danse idéal. Quant à Phoebe, elle a succombé au charme d''un de ses clients, qui prend régulièrement rendez-vous dans son salon de massage. Malheureusement, il lui est formellement interdit de le fréquenter... Ross, Rachel, Monica, Chandler und Joey sind beste Freunde. Ob bei regelmäßigen Treffen im Café Central Perk oder in der WG mit den lilafarbenen Wänden, gemeinsam wird getratscht, gestritten und gelacht. Dabei ergeben sich im Laufe der Zeit immer wieder auch amouröse Verbindungen in und außerhalb der Gruppe, die zu Konflikten, aber auch zu herrlich romantischen Momenten führen.

Jennifer Aniston ("Rachel Green") - Courteney Cox ("Monica Geller") - Lisa Kudrow ("Phoebe") - Matthew Perry ("Chandler") - David Schwimmer ("Ross") - Matt Leblanc ("Joey Tribbiani") - Hope Allen ("Karen Lambert") - Jason Brooks ("Rick") - E.J. Callahan ("Mr. Simon") - Christopher Carroll ("Bank Officer")